Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 590 Gäste und keine Mitglieder online

FlotsamJetsam_MSIT.jpgFlotsam & Jetsam – Iron Tears/Metal Shock (Demos Re-Release)

Vic Records

 

Wenn ich richtig recherchiert habe, ist das tatsächlich der erst offizielle Re-Release der beiden FLOTSAM & JETSAM Demos aus dem Jahr 1985. Wurde definitiv auch mal Zeit, denn mittlerweile sind zu viele wesentlich unwichtigere Demos schon in allen Variationen neu veröffentlicht worden. Die Songs „Iron Tears“ und „I Live You Die“ des ersten Demos sind allseits bekannte Bandklassiker, die schon in der rauen, etwas langsameren Demo Version fantastische Speed-Meisterstücke waren. Auf dem zweiten Demo „Metal Shock“ wurde „I Live You Die“ nochmals neu aufgenommen, dazu der bekannte Opener „Hammerhead“ des ersten Albums. Hinzu kommen die zwei Songs, die es bisher nicht zu Albumehren gebracht haben. „The Evil Sheikh“ und „The Beast Within“ waren definitiv keine schlechten Nummern, hinken aber doch etwas hinter den anderen beiden Klassikern hinterher. Sänger Erik A.K. war damals schon der absolute Wahnsinn, noch beeindruckender ist allerdings Gitarrist Michael Gilbert, der im Veröffentlichungsjahr gerade mal 17 Jahre alt wurde. Als Bonus gibt es noch drei Live Songs aus der Zeit vor dem ersten Album, in allerdings mäßiger Qualität. Die Aufnahme von „Hammerhead“ wurde laut Info im Appartement von Jason Newsted mitgeschnitten, wer wäre da nicht gerne dabei gewesen. Die CD kommt mit 16-seitigem Booklet, einem Haufen alter Bilder und einem Interview mit Gründungsdrummer Kelly Smith. Zum Füllen dieser Lücke in der Sammlung, bitte hier zugreifen.

 

(Schnuller)

 

https://www.flotstildeath.com/

 


Musik News

Movie News