Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 573 Gäste und keine Mitglieder online

Hellwitch_Omnipotent.jpgHellwitch - Omnipotent Convocation

Vic Records

 

Dem zweiten HELLWITCH Album von 2009 haben Vic Records ebenfalls eine Neuauflage spendiert. Neben einem neuen Cover und einem Booklet mit massig Fotos, wurde das Album um die „The Epitome of Disgrace“ EP, sowie vier Studioouttakes erweitert. Letztere fehlen allerdings in meinem Download. Die Band ist seit 1984 aktiv, hat es in dieser Zeit aber nur auf zwei komplette Alben geschafft, dazu gibt es allerdings eine ganze Latte an Demos Split Singles. Am hektischen, sehr technischen Thrash/Death Metal hat sich auf dem zweiten Album „Omnipotent Convocation“ nicht viel geändert. Die Band geht etwas kontrollierter und nicht mehr ganz so rücksichtslos wie auf dem ersten Werk „Syzygial Miscreancy” von 1990 zu Werke, von leichter Kost ist das 2009er Album aber noch weit entfernt. Geblieben sind ebenfalls die herrlich hysterischen Vocals von Bandchef/Gitarrist Pat Ranieri, der die Band immer noch am Laufen hält. Ein neues Album ist für Ende 2022 angekündigt. Freunde von Sadus sollten an HELLWITCH durchaus ihre wahre Freude haben. Eine gewisse Nähe zu den ebenfalls aus Florida stammenden Death ist ebenfalls auszumachen, was sich nicht nur im „Infernal Death“ Cover niederschlägt. Reinhören lohnt sich unbedingt!

 

(Schnuller)

 

https://hellwitch.com/

 


Musik News

Movie News