Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 442 Gäste und keine Mitglieder online

ministry-enjoythequietMinistry – Enjoy the Quiet – Live at Wacken 2012

(UDR)

 

Eigentlich waren Ministry ja schon aufgelöst, aber Mastermind Al Jourgensen entschloss sich dann doch zum Weitermachen, haute mit „Relapse“ ein nicht so doll gelungenes Werk raus und spielte im August 2012 auf dem legendären Wacken Open Air, wo die Industrial Rocker 2006 schon mal gastierten. Die Kameras liefen mit und man hat das Ganze nun als wahlweise DVD oder Blu-ray, bzw. CD/Vinyl und Kombi veröffentlicht. Man mag zu „Relapse“ stehen wie man will, Live kommen Stücke wie „Ghouldiggers“ oder „99%ers“ echt fett. Überhaupt kommt alles sehr düster und Ministry typisch chaotisch rüber. Bandkopf Al ist halt wirklich….ein Alien, haha. Die DVD hat 11 Stücke an Bord, darunter natürlich auch Klassiker Stoff wie „New World Order“ und „Thieves“. An der Gitarre sehen wir Mike Scaccia, der leider mittlerweile verstarb (R.I.P.) und das ist auch der Grund warum dieses Package ihm gewidmet ist. Der Sound ist gut und die Optik sowieso, in Wacken wird ja immer qualitativ astrein gefilmt. Interessant auch der Bonuspart, denn hier steht das noch längere 14 Song Konzert von Wacken 2006. Zu der Zeit standen Jourgensen & Scaccia mit Größen wie Tommy Victor (Gitarre, Prong) und Joey Jordison (Drums, Slipknot) on Stage. Somit bekommt man quasi zwei Konzerte im Paket. Schon alleine deshalb ist die DVD bzw. Blu-ray Version der reinen Audio CD (nur 2012er Gig) vorzuziehen. Gutes Abschiedsgeschenk an Mike Scaccia.

 

(Arno)

 

www.thirteenthplanet.com/ministry


Musik News

Live Reviews

Movie News