Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 581 Gäste und keine Mitglieder online

Musikreview Totentanz-Magazin

Elvenfest – 10 Years Of ElvenpathElvenfest – 10 Years Of Elvenpath

(Eigenveröffentlichung)

 

Elvenpath – die Frankfurter Fantasy Metaller gehen ihren Melodic Power Metal Weg seit Gründung 2002 bis jetzt weiterhin ohne Label und ohne Kompromisse. Liegt vielleicht daran, dass der hier vorliegende audiovisuelle Output etwas verspätet erschienen und erhältlich ist. So wurde der Auftritt zum 10 jährigen Bandjubiläum 2012 mitgefilmt und leider erst einige Jahre später veröffentlicht.

Zu sehen bekommt man hier das Live Konzert der Band von diesem Abend in einer Spiellänge von über 2 Stunden. Dabei werden die diversen Etappen der Band mit dem jeweils entsprechendem Line Up gewürdigt. Soll heißen, dass eigentlich nur Bandleader Till Oberboßel und sein langjähriger Weggefährte Chris Flindt am Bass über die gesamte Spielzeit auf der Bühne stehen. Auf den ersten 6 Songs – dem Line Up zur „Gateways“ Veröffentlichung) wird Till von Sänger Michael Petrick an der Gitarre unterstützt und Martin Weber verdrischt die Felle. Das zweite Set (Songs 7 bis 11) läuft unter dem Banner des „Spyrol“ Line Ups. Hier werden Till und Chris von Tim Zahn (Gesang), Heinrich Greiner (Gitarre), Markus Wetzel (Drums) unterstützt. Den Abschluss und die Songs 12 bis 19 bildet das Line Up, dass seinerzeit für die Selbstbetitelte „Elvenpath“ Scheibe verantwortlich war. Soll heißen, Dragutin Kremenovic die Vocals übernimmt, die zweite Gitarre an Oli Rossow übergeben wird und Tom Baur die Drumsticks schwingt.

Gute Idee so viele ehemalige Wegbegleiter wie möglich mit ins Boot zu holen und einen coolen Abend zu feiern. Es sind nicht alle Ex Mitglieder nicht mit von der Partie aber mit Sicherheit der Großteil. Bei der letzten Nummer stehen zudem alle drei Ex Sänger auf der Bühne (vielleicht haben HELLOWEEN bei ihrer PUMPKINS UNITED bei der Idee gespickt hahahaha) und beschließen den Abend.

Die Bühne ist klein, das Publikum überschaubar und dennoch geben die Jungs auf der Bühne in jeder Konstellation alles. Man sieht, dass jeder Bock hat und dass ihnen der Auftritt Spaß macht.

Die DVD/Blu-ray Veröffentlichungen des 10 jährigen Jubiläums ist eine schöne Sache für eine Band, die sich dem Underground verschrieben hat. Daran ändert auch nichts die Tatsache, dass die Veröffentlichung länger gedauert hat und eigentlich demnächst schon die Aufnahmen zum 20 jährigen Jubiläum beginnen können, hahahaha.

Um an die visuelle Veröffentlichung zu gelangen am Besten auf der Homepage www.elvenpath.com  die Kontaktdaten der Band abrufen.

 

Zvonko

 

(www.elvenpath.com)


Musik News

Live Reviews

Movie News