Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 359 Gäste und keine Mitglieder online

Messiah – Christus HypercubusMessiah – Christus Hypercubus

(High Roller)

 

2020 kehrten die Schweizer Messiah nach jahrelanger Abwesenheit in die Szene zurück und präsentierten mit „Fracmont“ ein Album das den 80er Spirit noch innehatte aber auch „up to Date“ Black/Death/Thrash bot. Vier Jahre sind seitdem vergangen und die Eidgenossen mussten einen schweren Schicksalsschlag verarbeiten, denn Sänger Andy Kaina verstarb 2022. Doch Bandkopf & Gitarrist R.B. Brögi macht trotzdem weiter und holte sich für das neue Album Sänger Marcus Seebach ins Boot. Dieser hat eine sehr gute Growl Stimme und zusammen mit der noch etwas mehr Death Metal lastigen Musik macht das „Christus Hypercubus“ quasi zum heftigsten Messiah Output bisher. Und genau das finde ich – als Verehrer der frühen Meisterwerke „Hymn to Abramelin“ und „Extreme Cold Weather“ – ein bisschen schade. Messiah 2024 bieten gerade perfekt ausbalancierten Death/Thrash mit Black Metal Vibes aber „von früher“ ist nicht mehr viel enthalten. Das ganz Bestimmte, das Messiah typische Flair ist ein wenig verlorengegangen. Das kann jetzt aber auch einfach die dickköpfige Meinung eines Old Schoolers sein, haha. Wie auch immer, Messiah haben viel viel mehr Aufmerksamkeit verdient als das bisher der Fall war. Deshalb: Reinhören! Am Besten jetzt gleich hier in den heftigen Titeltrack: https://www.youtube.com/watch?v=I42aha75zIg

 

(Arno)

 

https://www.facebook.com/MESSIAHthrashingmadness

 

 


Musik News

Movie News