Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 505 Gäste und keine Mitglieder online

Vier Vögel am GalgenVier Vögel am Galgen

(Koch Media)

 

Die jungen Burschen Les (Ron "Der Scharfschütze" Howard), Will (Gary "Rauchende Colts" Grimes) und Todd (Charles Martin "The Untouchables" Smith) sind gute Freunde und gehn gemeinsam durch dick und dünn. Das Leben mit ihren z.T. sehr strengen Eltern und der vielen Farmarbeit ist nicht einfach. Eines Tages treffen sie den alten Banditen Spikes (Lee "Delta Force" Marvin) und helfen ihm mit Nahrung, Pferd und etwas Geld. Spikes schwört das er den Jungs zur Seite stehen wird wenn sie ihn mal brauchen! Nun, die Gelegenheit soll der alte Haudegen bald bekommen - die vier Abenteurer hauen nämlich von zuhause ab und wollen sich im Wilden Westen durchschlagen. Mit Gelegenheitsjobs halten sich die hungrigen Kerls einigermaßen über Wasser und sogar ein Banküberfall wird durchgezogen. Natürlich landen sie im Knast doch sie haben Glück - der alte Spikes holt sie raus und gibt ihnen Essen, Klamotten, Schießunterricht und jede Menge Lebensweisheiten. Er bietet sogar an mit den Dreien zusammen zu arbeiten und eine fette Bank zu knacken. Die Jungspunde lassen sich darauf ein und freuen sich mit dem Revolverheld in einem Team zu sein. Doch lange hält das Glück nicht an, das Schicksal schlägt zu und die Burschen müssen bald den wahren Charakter ihres Mentors erkennen....

 

Regisseur Richard "Conan, der Zerstörer" Fleischer hat diesen Western 1974 gedreht und mit Lee Marvin natürlich die Idealbesetzung für einen alten Präriebären gefunden. Sein Spiel erinnert mich an die Rolle die er in "Kid Ballou" so meisterhaft spielte. Interessant auch der junge Ron Howard, der später als Regisseur fett ins Buisness kam mit z. B. "The Da Vinci Code", "Apollo 13" oder "Willow". "Vier Vögel am Galgen" ist eine Pferdeoper die witzige Momente beinhaltet aber auch - vor allem gegen Ende - sehr tragische Passagen hat. Absolut unterhaltsam und gelungen!

 

Die DVD kommt in Amaray Hülle mit Wendecover und Booklet. Bilder und Trailer stehen im Bonus Bereich und der DD 2.0 Ton in D/E sowie die remasterte Bild Qualität gehn auch völlig in Ordnung.

 

(Arno)


Musik News

Live Reviews

Movie News