Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 437 Gäste und keine Mitglieder online

Origin – Chaosmos

(Agonia)

 

Schau an, Origin können nicht nur Überschall. „Chaosmos“ ist ein, für Bandverhältnisse wohlgemerkt, recht zugängliches Werk, gerade weil die Band auch mal ein bis zwei Gänge zurückschaltet. Um dann aber mit maximaler Beschleunigung inkl. dem ein oder anderen mächtigen Gravity-Blast Vollstoff zu geben. Überhaupt ist die Leistung von Drummer John Longstreth wieder mal hervorzuheben.

 

Hammer, wie er es schafft, selbst in den kribbeligsten Passagen Ordnung zu halten und Groove zu erzeugen. Trotzdem stellt sich bei mir mit der Zeit eine gewisse Ermüdung ein, aber das liegt in letzter Konsequenz nicht an der Leistung von Origin, denn die ist auch bei leicht verminderter Schlagzahl sehr beeindruckend. Und zwar ausdrücklich nicht nur, was die Mach 8-Virtuosität an den Instrumenten angeht.

 

(Chris)

 

https://www.facebook.com/Origin


Musik News

Movie News