Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

                                  Judas Priest – Firepower (Hail or Kill Review) Online (Klick on Image)!

        

                                                             FULL METAL CRUISE ANGEBOT !

 

Full Metal Cruise VII • 2.9.-7.9.2018, Mein Schiff 3 • Line-up: • Eisbrecher • Grave Digger • Mr. Hurley & Die Pulveraffen • Uli Jon Roth • Versengold • Big Country • Bülent Ceylan • John Diva • Prong • Rose Tattoo • Torfrock • Balkonkabinen ab 1.699 p. P. • ab/bis Bremerhaven über Invergordon und Newcastle upon Tyne • Full Metal Drinks Inklusive.

Balkonkabinen ab 1.699 Euro p. P. mit einem besonderen Highlight: Alle Passagiere, die über https://www.dreamlines.de/kreuzfahrt/full-metal-cruise-vii-490139 buchen, können Angry Anderson von Rose Tattoo zu einem exklusiven Meet & Greet treffen.

                      

Neue Rezension zum historischen Thriller/Kriminalroman von Ulf Torreck online!

 

Ulf Torreck - Fest der Finsternis Ulf Torreck - Fest der Finsternis

        

- Die Stadt der Liebe spuckt ihren Abschaum aus -

 

„Fest der Finsternis“ ist ein historischer Kriminalroman, der auf einem einstmals real existierenden Personenkreis aufgebaut und in den Anklängen des 19. Jahrhunderts in Paris angesiedelt ist. Die Geschichte spielt zu der Zeit, als die Pest grassiert und ganz Europa fest in ihrem Würgegriff hält. Der, 1973 in Leipzig geborene Autor Ulf Torreck, nimmt es mit den Zeitepochen, Vitae und persönlichen Beziehungen seiner Protagonisten allerdings nicht ganz so genau. So ward ein allerletztes Aufflammen der Pest in Frankreich 1786 in Marseille dokumentiert und Hauptprotagonist Inspecteur de Police Louis Marais 1805 bereits ein Vierteljahrhundert tot. Wobei hier die Meinungen stark differieren. Aber sei es drum, schließlich handelt es sich bei „Fest der Finsternis“ um Trivialliteratur mit bemerkenswertem Unterhaltungswert, einem köstlich umschriebenen Personenkreis und einer verkommenen, faulig-modrigen Grundstimmung.

 

Um zur kompletten "Fest der Finsternis" Rezension zu gelangen, einfach diesem Link folgen: Klick!

                      SATYRICON LIVE REVIEW VON FRANKFURT (BATSCHKAPP) ONLINE (KLICK ON LOGO) !!!

                                           

woa18

Wacken 2018 (Vorankündigung)

 

Auch in diesem Jahr findet natürlich wieder die weltgrößte Metalparty auf dem Holy Wacken Ground statt. Neben etablierten Headliner Bands wie Judas Priest, In Flames, Nightwish,  Arch Enemy, Sepultura, Die apokalyptischen Reiter, Armophis, Helloween (Pumpkins United), Mr. Big und Die Happy spielen zahlreiche weitere etablierte Acts, Newcomer beim Metal Battle und natürlich die Megasause auf dem Campground.

Infos über Tickets, die weiteren Bands, Neuigkeiten und Veränderungen findet ihr auf der offiziellen Homepage: https://www.wacken.com/de/

 

Weitere News werden wir euch natürlich bis zum August auch hier präsentieren.

 

(Röbin)

 

 

 

 

KIT_XXI_Logo.jpg

 

Am 27. und 28. April öffnen sich wieder die Pforten der Tauberfrankenhalle in Lauda-Königshofen zur jährlichen Pilgerstätte für Freunde der klassischen Metal-Klänge. Das letztjährige Festival stand mit CIRITH UNGOL und MANILLA ROAD ganz im Zeichen des Epic Metal, dieses Jahr stehen die Headliner eher für klassischen Heavy Rock/Metal. Nachdem letztes Jahr mit CIRITH UNGOL eine lange für unmöglich gehaltene Reunion als Headliner zu Gast war, steht dieses Jahr mit HEAVY LOAD ein ähnliches Kaliber auf dem Programm. Um die Schweden hat sich, seit ihrer aktiven Zeit in den späten 70ern und frühen 80ern, ein ähnlicher Kult aufgebaut, wie bei CIRITH UNGOL und die erste Reunion Show wird auf dem diesjährigen KEEP IT TRUE stattfinden. Als Headliner am Freitag wurden die NWOBHM-Urgesteine DEMON verpflichtet, die einen speziellen Set ihrer beiden Klassiker „Night Of The Demon“ und „The Unexpected Guest“ zum Besten geben. Auf den Positionen davor tummeln sich weitere illustre Gäste. FLOTSAM & JETSAM haben ihr komplettes Debut „Doomsday For The Deceiver“ am Start, während RAVEN aus dem Fundus ihrer ersten drei Alben „Rock Until You Drop“, „Wiped Out“ und „All For One“ schöpfen. Die ebenfalls wieder aktiven EXHORDER werden versuchen den brutalen Abriss von DEMOLITION HAMMER aus dem letzten Jahr ebenbürtig zu werden, was keine leichte Aufgabe sein wird. Exklusive Reunion Shows wird es von den beiden US-Metal Legenden HITTMAN und SIREN geben. Neben RAVEN werden die NWOBHM Fans noch mit GRIM REAPER, um den wieder genesenen Frontmann STEVE GRIMMET, sowie den schon seit einiger Zeit wieder aktiven SARACEN versorgt.

Für Abwechslung ist also definitiv wieder gesorgt! Das komplette Line Up, denn einige Positionen sind noch offen, und aktuelle News sind auf der Facebookseite des Festivals zu finden.

Wer allerdings noch keine Karte hat, wird versuchen müssen in einschlägigen Foren fündig zu werden, um nicht den überteuerten Ebay Anbietern das Geld in den Rachen zu schmeißen. Das Festival ist schon lange wieder ausverkauft.

 

https://www.facebook.com/groups/keep.it.true/

 

KIT_XXI.jpg

                                                                                  KONZERTHINWEIS:

                                                                     http://www.derdetzerockt.de/

                            PRETTY MAIDS plus very Special Guest PINK CREAM 69 auf Frühjahrstour

 

Für Freunde des melodischen Heavy Rocks europäischer Prägung stehen ein paar Festtage bereits vor Ostern vor der Tür:

Die Dänen von PRETTY MAIDS kommen mit ihrem aktuellen Album „Kingmaker“ auf Tour und haben als Support niemand geringeren als PINK CREAM 69 im Gepäck.

 

Während die Dänen um Ken Hammer und Ronnie Atkins bereits ihr 35-jähriges Bandjubiläum auf die Strecke bringen, haben die Pinkies auch schon satte 30 Jahre auf dem Buckel und mit „Headstrong“ nach einer kreativen Pause wieder ein Langeisen im Feuer. Wer die beiden Bands kennt weiß, dass hier noch lange kein Altherrenrock geboten wird, sondern das Motto Danish Dynamite meets Baden Power heißt.

 

Auf folgende Dates darf man sich freuen:

 

p-m news15.03.2018 D-Bremen/Aladin

16.03.2018 D-Aschaffenburg/Colos-Saal

17.03.2018 D-Regensburg/Airport Obertraubling

19.03.2018 D-Augsburg/Spectrum

20.03.2018 F-Grenoble/L’Iliade

21.03.2018 F-Paris/Le Temple

23.03.2018 D-Karlsruhe/Substage

24.03.2018 D-München/Technikum

25.03.2018 D-Burgrieden/Riffelhof

27.03.2018 CH-Pratteln/Z-7

29.03.2018 HU-Budapest/A38

30.03.2018 CZ-Zlín/Masters Of Rock Café

31.03.2018 SK-Bratislava/MMC

 

 

www.prettymaids.dk

https://www.facebook.com/prettymaids/

 

www.pinkcream69.com

https://www.facebook.com/PinkCream69Official/

 

Pretty Maids: Kingmaker https://www.youtube.com/watch?v=EV6ebCgH-dI

 

Pink Cream 69: Walls Come Down https://www.youtube.com/watch?v=EVyfvf-tHD4

                                                                        Anvil Interview Online!

 

Die Kanadier haben mal wieder eine tolle CD ("Pounding the Pavement") abgeliefert, Bandkopf Lips erzählt ein bischen worum es geht und warum und weshalb. Das Interview mit dem quirligen Ahorn Rocker gibt es hier.

                 anvil art

Musik News

Movie News

Live Reviews