Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on

Aktuell sind 347 Gäste und keine Mitglieder online

Anathema, Alcest – Batschkapp (FFM)

 

Den Livebericht des von uns im Vorfeld angekündigten Anathema Konzerts in der Batschkapp (Frankfurt) findet ihr hier. Viel Spaß!

 

                                                                          WINTERMELODEI  FESTIVAL

 

In Münster am 02.12. im Cafe Sputnik. Einlass 19 Uhr, Beginn 19:30.  - Eintritt an der AK: 9 Euro - Musikalisch im Black/Death-Metal  WINTERMELODEI  FESTIVALangesiedelt. Vier Bands: WEDERGANGER (NL) - UNLIGHT (DE) - DECAYING DAYS (DE) - DANOS (DE)


WEDERGANGER (NL)
Die Senkrechtstarter aus Arnhem/NL sorgten zuletzt für ordentlich Furore. Ihre besondere Mischung aus treibendem Black Metal und partweisem folklorischen Cleangesang sorgt für eine Mischung, die bisher ihres Gleichen sucht und schlägt bereits Wellen über die niederländischen Grenzen hinaus. Grund genug diese hochinteressante Band aus dem Nachbarland ins gute alte Münster zu holen, um sie euch präsentieren zu können.

 

UNLIGHT (DE)
Das Düster-Quartett aus dem "Black Forest" überzeugt bereits seit Jahren und lässt keine Fragen offen! Druckvolle Black Metal Attacken mit Schweden-Schlagseite und einem unüberhörbaren Faible für klassischen Metal mit einem Hauch Thrash, werden euch die Gehörgänge freiblasen!


DECAYING DAYS (DE)
Das Melo-Death Quintett aus Münster bildet weitaus mehr als "nur" den local hero auf dem ersten Wintermelodei. Decaying Days stellten zuletzt mit ihrem Erstling "The Fire of a Thousand Suns" eindrucksvoll unter Beweis, dass ihr leadvoller Todesklang den Nerv vieler trifft, die trotz hartem Sound auf melodiöse Umschmeichelungen nicht verzichten möchten. Grund genug, um dies am 2.12. live zu untermauern. Ein weiterer Act, der genau den Puls des Lineups trifft: "Düster trifft melodiös"

 

DANOS (DE)
Black Thrash aus dem Emsdettener Wasteland. Mit ihrer Mische aus Venom, Darkthrone, Bathory und Desaster werden Danos das Café Sputnik verzücken. Das schwarze Quartett bildet den Auftakt am 2.12. und wird den Laden direkt auf Betriebstemperatur bringen.

 

 

               RONNIE JAMES DIO HOLOGRAMM TOUR - ‘DIO Returns: The Tour’ ab Dezember 2017

Die Hologramm Produktions Firma  Eyellusion startet  die “DIO Returns: The Tour” mit Ronnie James Dio als Hologramm, wiedervereint mit seinen Bandkollegen der DIO Band. Die Tour beginnt in Bochum am 6. Dezember 2017. Es wird die allererste Tour dieser Art sein, ein bahnbrechendes Ereignis, genauso wie es DIO war, der mit seiner Stimme und seinem Auftreten eine unglaubliche Karriere hatte - als Sänger und Songschreiber in weltberühmten Bands: Rainbow, Black Sabbath, Heaven & Hell und DIO.

Zum ersten Mal wurde ein kurzer Abriss dieser Show auf dem Wacken Open Air 2016 gezeigt, seitdem wurde das Hologramm noch einmal spektakulär überarbeitet und bekam noch mehr fine Tuning. Die “DIO Returns” Tour besticht mit Ronnies eigener Stimme und seine DIO Band spielt live dazu. Craig Goldy (Gitarre), Simon Wright (Schlagzeug) Scott Warren (Keyboard) und Bjorn Englen (Bass). Tim Ripper Owens wird mit Oni Logan einige Lieder singen, die von Show zu Show variieren. Vorrangig wird das Ronnie James Dio Hologram performen mit einer Setlist, die ganz sicher  Rainbow In The Dark, We Rock, Neon Nights, King of Rock & Roll, Man On The Silver Mountain, Heaven & Hell, Holy Diver und vieles mehr beinhalten wird.

“Seit mehr als anderthalb Jahren arbeiten wir mit  Eyellusion  und es ist absolut unglaublich, wie die Firma diesen Traum verwirklicht hat ”, sagt Wendy Dio, die Ronnie James Dios Managerin  während seiner Karriere war und die auch bei dieser Tour ein Auge auf alle Aspekte der “DIO Returns” Tour wirft. „Niemand hat es bis jetzt geschafft, so eine Tour auf die Beine zu stellen und wir wissen, dass Ronnie von oben herab lächelt, da wir es geschafft haben, seine Musik nun mit allen Generationen zu teilen. Wir können es nicht erwarten, dieses unglaubliches Ereignis weltweit zu zeigen „

Craig Goldy fügt hinzu: „Wir machen dies gern, denn wir sind alle eine Familie und wenn ein Mitglied dieser Familie von uns geht, versuchen wir, die Erinnerung an ihn lebendig zu halten. Das ist der Sinn, unsere Gemütsverfassung und der Ansporn. Wann immer wir spielen, scheint es ein Gedenkservice in Form eines Rockkonzertes zu sein. Das gibt allen Fans die Gelegenheit DIO noch einmal ‚live‘ zu sehen mit dieser außergewöhnlichen Technik.“

Verpasst diese Show nicht, die Erfahrung ist es wert mit Ronnie James Dio noch einmal ‚vereint‘ zu sein, Ronnie mit seiner überragenden Stimme und Performance, die ihn dahin gebracht hat, wo er hingehört – nach ganz oben!


Tour Daten mit den beigefügten Ticket Links:


December 6       Bochum / Matrix DE
http://www.eventim.de/dio-returns-the-world-tour-tickets-bochum.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=2007194$10057136

December 7       Cologne/Kantine DE
https://kantine.com/shop/dio-returns-7-12-2017

December 9       Warshaw/ Progresja PL
https://www.ticketpro.pl/muzyka/hard-heavy/2169826-dio-returns-bilety.html

December 13    Barcelona, Bikini ES
https://www.ticketpro.pl/muzyka/hard-heavy/2169826-dio-returns-bilety.html

December 15    Santander/ Escenario Santander ES
https://www.ticketpro.pl/muzyka/hard-heavy/2169826-dio-returns-bilety.html

December 17    Bucharest, Arenele Romane ROM
https://www.ticketpro.pl/muzyka/hard-heavy/2169826-dio-returns-bilety.html

December 19    London, O2 Islington Academy  UK
https://www.seetickets.com/event/dio-returns/o2-academy-islington/1148965

December 20    Tilburg/ 013 NETH
https://www.ticketmaster.nl/event/dio-returns-ticket/192689?language=en=ns

December 21    Antwerp 7 Trix  BE
https://nl.livenation.be/show/1017824/dio-returns/antwerpen/2017-12-21/en



Eyellusion ist  die Live Musik führende Hologramm Entertainment Firma. Sie liefert end-to-end Hologramm Production Services, vom Live Streaming  bis zur vollen  digitalen Neuschaffung.  Das Eyellusion Team brings hat jahrzehntelange  Erfahrung in der Musikindustrie weltweit , Live Touring  und verbindet dies mit einer tiefen Expertise im Hologramm Segment. Eyellusion ist stationär in Los Angeles mit Büros in New York.

 

 

                                                                                        ANVIL NEWS
 - NEUES ALBUM ERSCHEINT AM 19. JANUAR 2018 -
- EUROPA TOURNEE FÜR 2018 BESTÄTIGT -
 
Sicherlich gibt es Bands, die sich noch höher in den Charts platziert konnten, mehr Alben verkauft und größere Hallen gefüllt haben als Anvil. Trotzdem genießt kaum eine andere Metal-Formation so viel Respekt unter Kollegen wie die kanadische Gruppe um Sänger/Gitarrist Steve ´Lips` Kudlow und Schlagzeuger Robb Reiner. Zu den namhaftesten Anvil-Bewunderern gehören unter anderem internationale Stars wie Metallica oder auch der leider verstorbene Lemmy von Motörhead, die immer wieder ihre uneingeschränkte Hochachtung äußerten. Die Gründe für diesen offenkundigen Respekt liegen auf der Hand: Seit 1978 sind Anvil der Inbegriff einer leidenschaftlichen Heavy Metal-Band, die sich auch von Nackenschlägen, widrigen Umständen und geschäftlichen Ungereimtheiten nicht vom Kurs haben abbringen lassen. Ihr neues Album Pounding The Pavement gibt diesem bravourösen Durchhaltevermögen Recht: Nie zuvor klangen Anvil so vielseitig, entschlossen und inspirierend.
 
Weshalb Pounding The Pavement so überzeugend ausfällt? Kudlow hat dafür eine ganz einfache Erklärung: „Das Songwriting begann bereits unmittelbar, nachdem unser letztes Album Anvil Is Anvil fertiggestellt war“, erzählt er, „insofern waren wir mit unseren Gedanken sofort wieder auf die Zukunft ausgerichtet. Als die letzte Scheibe im Kasten war, wusste jeder genau, was wir gerade abgeliefert hatten und wie die Zukunft von Anvil klingen soll.“ Trotz aller Ideenvielfalt ist es Kudlow, Reiner und ihrem Bassisten Chris Robertson gelungen, auch die typischen Merkmale dieser außergewöhnlichen Band erneut mit Leben zu füllen. Ein wichtiger Gesichtspunkt für ein Anvil-Werk, denn Tradition und Zuverlässigkeit spielen in dieser Band eine essentielle Rolle. Kudlow: „Natürlich lassen wir immer auch Inspirationen durch frühere Veröffentlichungen zu, aber stets unter dem Aspekt einer gezielten Aktualisierung des charakteristischen Anvil-Sounds. Viele Fans bitten darum, dass wir so spielen wie in den so genannten guten alten Tagen. Deshalb versuche ich von Zeit zu Zeit, dieses prickelnde Gefühl älterer Songs wieder aufzugreifen. Allerdings geht dabei immer nur um das damalige Grundgefühl, nie um die Kopie eines bereits dagewesenen Songs.“
 
Produziert wurde Pounding The Pavement im ´Soundlodge`-Studio in Rhauderfehn im Nordwesten Deutschlands. Hier fanden Anvil nicht nur die nötige Ruhe und Abgeschiedenheit, um sich komplett auf die Aufnahmen konzentrieren zu können, sondern mit Studiobesitzer Jörg Uken auch den perfekten Produzenten für ihre ambitionierte Arbeit. Apropos: Beim programmatischen Albumtitel Pounding The Pavement handelt es sich um ein Synonym für die immer wieder harte Herausforderung, das wirtschaftliche Überleben von Anvil zu sichern. Kudlow: „Ich denke, nichts könnte besser als Pounding The Pavement beschreiben, wie wir seit 40 Jahren arbeiten: Anvil versuchen seit vier Jahrzehnten, genügend Geld zu verdienen, um überleben und weitermachen zu können.“
 
 
Das neue Album "Pounding The Pavement" erscheint am  19. Januar 2018 über SPV/Steamhammer als Digipak Version (+1 Bonus Track und Poster), 2LP Gatefold farbiges Vinyl, Download und Stream.

Tracklisting:

1. Bitch In The Box  4:29
2. Ego  2:57
3. Doing What I Want 3:17
4. Smash Your Face  4:20
5. Pounding The Pavement  3:05
6. Rock That Shit 3:21
7. Let It Go  3:00
8. Nanook Of The North  5:57
9. Black Smoke  3:26
10. World Of Tomorrow 4:37
11. Warming Up  3:03
12. Don´t Tell Me  3:51 (bonus track)
 
ANVIL  gehen von Februar bis April 2018 auf eine große Europa-Tour......folgende Daten in der Schweiz und Deutschland sind bereits bestätigt:
 
ANVIL "Pounding The Pavement" European Tour 2018
 
13.03.CH-Solothurn - Kofmehl
14.03.D-München - Backstage
15.03.D-Essen - Turock
16.03.D-Mannheim - 7er Club
17.03.D-Münster - Sputnikhalle
18.03.D-Berlin - Musik & Frieden
20.03.D-Flensburg - Roxy
04.04.D-Frankfurt - Nachtleben
05.04.D-Hamburg - Markthalle
06.04.D-Siegburg - Kubana
 
Tour Agentur: www.itm-agency.com

             MORBID ANGEL – neues Album “Kingdoms Disdained“ erscheint am 1. Dezember 2017

 

Morbid Angel veröffentlichen ihr langerwartetes neues Studioalbum am 1. Dezember 2017 über Silver Lining Music. Wieder vereint auf dem Album sind Gitarrist und Gründer Trey Azagthoth und Bassist und Sänger Steve Tucker und bieten einen apokalyptischen Soundtrack.

Einmal das Album durchspielen und sofort wird klar, dass es sich bei “Kingdoms Disdained“ um versengende, aufwieglerische Musik handelt – ein wahres auditives Dokument einer Welt, die in unbekannte Verzweiflung versinkt. „Der Album Titel sagt schon eine Menge aus“, bemerkt Tucker, „ jeder hat es satt und keiner weiß, wie man es in Ordnung bringen kann. Wir haben alle diese Kleinkriege, die um uns wüten, in der Nachbarschaft, in den Städten, in den Ländern und es gibt  viele Menschen, die mit ihren   MORBID ANGEL – neues Album “Kingdoms Disdained“ erscheint am 1. Dezember 2017verschiedenen Meinungen Chaos kreieren und jeder macht, was er für richtig hält. Das alles gibt uns das Gefühl die Welt hat einen Punkt von äußerster Verrückheit und Verwirrung erreicht.“

 

Die Väter des Death Metal finden sich selbst im Auge des Sturms wieder und haben “Kingdoms Disdained“ erschaffen und entschlüsseln es mit der Musik über den Glauben der Sumerer.

„Überall steht es geschrieben, keiner achtet darauf weil wir unsere Geschichte ausradieren“ bemerkt Tucker weiter. „Wir verstehen nicht viel von den Texten der Sumerer weil alles ausgelöscht und vergraben wurde. Über viele Jahre haben ich und Trey darüber gesprochen, dass diese Götter wiedererweckt werden und uns zeigen, dass sie sehr böse sind“.

 

Aufgenommen wurde das Album in den Man Studios in St. Petersburg, Florida, produziert von Morbid Angel mit Erik Rutan (Morbid Angel, Cannibal Corpse, Hate Eternal, Six Feet Under).

Azagthoth, Tucker und Schlagzeuger Scotty Fuller haben 11 Stücke erschaffen, reiner, umwerfender, brennender, dynamischer Death Metal. Kompositionen wie „Garden Of Disdain‘‘, „Architect and Iconolast“ oder „The Pillar Crumbling“ zeigen die überragende Kreativität und Tuckers unvergleichliches, legendäres Gitarrenspiel.

„Wir versuchen immer Bilder zu malen, Fantasie zu erzeugen“ sagt Tucker „und ich denke, dies Album ist ein faires Abbild der heutigen Welt aber von einer anderen Perspektive. Aus der Perspektive der Götter, die die Welt erschaffen haben, sie mögen jetzt noch ruhen, werden aber erwachen“.

 

Kingdom Disdained besticht durch die ausgewählte Artwork des irischen Künstlers Ken Coleman.

Und hier ist noch unser Ratschlag: Schreite nicht klein und demütig durch “Kingdoms Disdained“, gehe auf die komplette Reise und Morbid Angels intensive Bedeutung wird wirklich glasklar werden.

 

Formate:

Deluxe 6 panel Digipak mit lenticular Cover

Jewel Case CD

Digital Ausio

12” Black Vinyl, 180 g, gatefold

Limited Edition Boxset


Mehr Infos unter:
www.morbidangel.com
https://www.facebook.com/officialmorbidangelpage/
https://www.youtube.com/channel/UCUDMrCf1SbVEIt4Ee6TE-2w

 

                                                                      Metamorphosis News

 

Die Münchner Black/Death Metal Band Metamorphosis geben Details zum neuen Album bekannt und veröffentlichen einen neuen Track.
Die Band betitelt ihr sechstes Full-length Album "The Secret Art" und teilt den Track "As Legions Rise".
https://youtu.be/ya3O4D5LjXU

Tracklist:
    Metamorphosis News
01. The Secret Art
02. The Beckoning
03. Night On Bare Mountain
04. As Legions Rise
05. God Of The Dead
06. A Fateful Night
07. Holy Wounds
08. Invictus
09. The Crypt
10. Domine Lucifere

Es ist das erste neue Material seit dem 2010er Album "Born Of Might".
Der Song "As Legions Rise" ist als sofortiger Download erhältlich, für die, die das Album vorbestellen.
Das Album wird am 31.10.2017 als Digipak CD/Download veröffentlicht.
Vorbestellungen sind möglich auf der Bandcamp Seite der Band.
https://thedevilsground.bandcamp.com/album/the-secret-art
https://www.the-devils-ground.com

 Anathema in Frankfurt

 

Auf ihrer Tour zu ihrem neuen Album "The Optimist", dass die Geschichte von "A Fine Day To Exit" weitererzählt, dem Album, mit welchem Anathema sich vom Düstermetal hin zum atmosphärischen Prog-Rock entwickelte, macht die Band auch im Rhein Main Gebiet halt. Am Sonntag den 29.10. lädt die Liverpooler Band zum träumen und rocken ein und hat mit "Alcest" noch einen spannenden Support im Gepäck.

 

Tickets und weitere Infos bekommt ihr hier.

 

Weitere Bandinfos:

http://www.anathemamusic.com/

http://www.alcest-music.com/

 

(Röbin)

 

          THE TIP, der Stolz des Nashville Rock n Rolls, lassen alle mal ran – an ihr neues Album “Sailor’s Grave” im Stream!

 

THE TIP stehen kurz vor der Veröffentlichung ihres neuesten Albums “Sailor’s Grave” in Europa (VÖ: 29. September via SAOL) und stellen THE TIP, der Stolz des Nashville Rock n Rolls, lassen alle mal ran – an ihr neues Album “Sailor’s Grave” im Stream!  THE TIP stehen kurz vor der Veröffentlichung ihres neuesten Albums “Sailor’s Grave” in Europa (VÖ: 29. September via SAOL) und stellen anlässlich dieses besonderen Ereignisses bereits jetzt das komplette Werk im Stream zur Verfügung. Sollte dir die magische Formel “Sex, Drugs and Rock’n’Roll” noch in irgendeiner Art und Weise etwas bedeuten, dann wirst du von diesen vier Nashvillains, ihrer Back-To-The-Roots-Mucke und der dazu passenden Attitüde sicher nicht enttäuscht sein.  Ungezogene Ladies und nicht soooo wirkliche Gentlemen! Um das europäische Release ihres  neusten Albums “Sailor’s Grave” angemessen zu feiern, streamen die amerikanischen Enfants Terribles von The Tip bereits jetzt ihr komplettes Album kostenlos über Soundcloud. Dreht am besten die Lautstärke bis zum Anschlag auf, wenn ihr diesen Ohrgasmus von einem Album loshämmern lasst, denn die Musik von The Tip ist wie ein brachialer Beischlaf: ist es zu leise im Raum, macht ihr irgendwas falsch...  Mit Klick auf diesen Player könnt ihr die Orgie starten: Link: https://soundcloud.com/user-235963080/sets/sailors-grave/s-oTfHtanlässlich dieses besonderen Ereignisses bereits jetzt das komplette Werk im Stream zur Verfügung. Sollte dir die magische Formel “Sex, Drugs and Rock’n’Roll” noch in irgendeiner Art und Weise etwas bedeuten, dann wirst du von diesen vier Nashvillains, ihrer Back-To-The-Roots-Mucke und der dazu passenden Attitüde sicher nicht enttäuscht sein.

Ungezogene Ladies und nicht soooo wirkliche Gentlemen! Um das europäische Release ihres  neusten Albums “Sailor’s Grave” angemessen zu feiern, streamen die amerikanischen Enfants Terribles von The Tip bereits jetzt ihr komplettes Album kostenlos über Soundcloud. Dreht am besten die Lautstärke bis zum Anschlag auf, wenn ihr diesen Ohrgasmus von einem Album loshämmern lasst, denn die Musik von The Tip ist wie ein brachialer Beischlaf: ist es zu leise im Raum, macht ihr irgendwas falsch...

Mit Klick auf diesen Player könnt ihr die Orgie starten:
Link: https://soundcloud.com/user-235963080/sets/sailors-grave/s-oTfHt

Musik News

Movie News