Wallop – Hell on WheelsWallop – Hell on Wheels

(MDD)

 

Wallop aus Offenbach hatten 1985 ihr Debut Album „Metallic Alps“ veröffentlicht und damit Interesse bei den Metal Fans wecken können. Schnörkelloser 80er Heavy Metal war geboten doch die Band löste sich schon 1987 mangels Plattenfirma Support wieder auf. Der Schlagzeuger Stefan Arnold war dann jahrelang bei Grave Digger aktiv und erst nach seinem Split mit den True Metallern fand er wieder Zeit Wallop zu reformieren. Das war 2018 und 2020 kam dann das zweite Album „Alps on Fire“ endlich raus. Die Band zockte wieder Live und verbreitete ihren Namen. Jetzt, 2024, steht mit „Hell on Wheels“ das neue Werk an. 10 Songs die im typischen 80er Heavy Metal Stil geschrieben wurden und einen entsprechenden Old School Touch haben. Stücke wie „Stand Up“ zeigen Wallop´s temporeiche Seite und Stampfer wie „Strike Down“ die Melodie Bereitschaft. Abwechslung wird großgeschrieben aber Alles bleibt im schönen 80er Rahmen. Das gilt auch für den Gesang von Mikk Vega, der gut zum Sound der Hessen passt. Ich find das ziemlich gelungen und würde ein Reinlauschen empfehlen in die knallige Single „American 4-4-0“ hier: https://www.youtube.com/watch?v=atl7EoissWw

 

(Arno)

 

https://www.facebook.com/Wallop69/?locale=de_DE

 


Musik News

Movie News

Bücher