Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 410 Gäste und keine Mitglieder online

David Reece – Baptized By Fire
(El Puerto/Edel/KNM)

 

David Reece, seines Zeichens neben Solosänger auch Ex von Accept oder Bonfire, haut sein neues Solowerk raus. Und man muss sagen, gerade beim Opener „Enemy Is Mine“ ist man doch ganz schön überrascht wegen des harten Gitarrensounds. Im Infoblatt wird dies auf die Wahlheimat und die drei neuen Musiker von dort, Italien, zurückgeführt. Italien ist jetzt nicht unbedingt die Wiege des beinharten Metal, aber sei’s drum. Danach geht es aber (trotz gleichbleibendem Sound) zunächst mal gemäßigt weiter im Hard Rock Stil, welcher dann auch etwas mehr der Erwartungshaltung entspricht. Ab und zu nimmt die Scheibe dann aber wieder Fahrt auf, wie etwa bei „Seasons Of A Man“ und von mir aus hätte diese Ausrichtung ruhig die Oberhand gewinnen können, denn das ballert ganz gut rein und erinnert ein wenig an die härteren Sachen der Halford Solo Alben (natürlich mit anderer Stimme). Und dennoch zählt die Halbballade „My Heart Burns“ ebenfalls zu den Highlights, da sie eine hervorragende Gesangsmelodie inne hat und Halb deswegen, da auch hier eben die Gitarren und der Sound generell hart ballert.
Solides Album für Freunde von gepflegtem Heavy Metal oder Fans der Stimme Reece.

 

(Röbin)

 

https://www.davidreeceofficial.info/home

 


Musik News

Movie News