Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 166 Gäste und keine Mitglieder online

https://www.speckmetal.net/Master - Saints Dispelled

(Hammerheart)


Seit gut 40 Jahren aktiv, gehörte die Truppe um Paul Speckmann schon immer eher zur zweiten Reihe des Death Metal. Daran ändert auch das mittlerweile vierzehnte Studioalbum der seit langem in Tschechien ansässigen Band nichts. Acht Songs lang holzt sich das Trio einmal quer von Thrash zu Death Metal. Dabei stechen wie immer Speckmanns markante, angepisste Vocals und Alex Nejezchlebas messerscharfes Riffing heraus. In Sachen Songwriting hätten die Herren allerdings noch ein wenig am Material arbeiten können. Zu viele Songs überschreiten die Fünf-Minuten-Grenze. Dennoch sind es gerade die etwas kürzeren „Walk in the Footsteps of Doom“ und „Marred and Diseased“, die auch nach mehrmaligem Hören im Ohr bleiben. Vor allem letzteres fällt dadurch auf, dass die Band hier einmal den dritten statt den fünften Gang einlegt. Für längere Songs fehlt MASTER allerdings die Finesse. Zu oft wiederholen sich die eigentlich guten Riffs, zu lange reiten die Musiker auf demselben Groove.
So ist „Saints Dispelled" letztlich ein typisches MASTER-Album der letzten Dekade. Genrefremde Elemente sucht man hier vergebens. Ein kurzlebiger Death-Metal-Happen für zwischendurch.

 

(Manuel)

 

https://www.speckmetal.net/


Musik News

Live Reviews

Movie News