Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 562 Gäste und keine Mitglieder online

Udo Dirkschneider – My Way
(Atomic Fire)

 

Hat Udo jemals eine schlechte Platte veröffentlicht? Ich denke nicht. Und wie war das mit Coverversionen? „Lovemachine“ auf dem „No Limits“ Album von 1998 ? Cool und witzig. Oder natürlich „I’m A Rebel“ auf dem selben und natürlich zunächst von Accept gespielt und ursprünglich für AC/DC vorgesehen, also ja auch irgendwie ein Cover. Kult. Und wer die Single Auskopplung „We Will Rock You“ als Video vor einigen Wochen gesehen hat, der wird bestätigen, Udo macht hier überhaupt nix verkehrt. Cool ohne Arroganz, Ironie ohne wie ein Kasper zu wirken, Zeitgemäß und dennoch alterswürdig, besser kann man ein Cover nicht in Szene setzen, schon gar nicht solch einen bekannten Song, der dennoch eine eigene Note bekommt ohne das Original zu verschmähen.
Selbst Queen-Verehrer oder Leute die Udos Musik nicht unbedingt mögen, nickten hier anerkennend mit dem Kopf. „Man On The SIlver Mountain“, „T.N.T.“, „Hell Bent For Leather“, um nur einige der 17 Tracks zu nennen, fast alle Songs dürften Musikfans hier bekannt sein und natürlich können nicht alle das Niveau des Queen Songs erreichen, Spaß machen aber alle und gut umgesetzt sind sie ebenfalls.
Die Diskussion über nötig oder unnötig bei Coveralben wird wohl nie enden, das kann aber solchen Leuten egal sein, die einfach nur gepflegt mit Dirkschneider rocken wollen und in diesen Zeiten gerne ein Party Album hätten. Wunderbar, Herr Dirkschneider, wirklich Respekt und geile Idee super umgesetzt.

 

(Röbin)

 

https://www.udo-online.com/news-98.html

https://udo.afr.link/mywayWE


Musik News

Movie News