Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 510 Gäste und keine Mitglieder online

Haunted ChildHaunted Child

(EuroVideo)

 

Die hübsche junge Frau Cathrine erbt nach dem Tode ihres Vaters dessen altes Haus auf dem Land. Sie fährt ein paar Tage hin um den Verkauf zu regeln, denn einziehen will sie definitiv nicht obwohl ihr Mann diese Idee gar nicht mal schlecht findet. Vor Ort wird sie mit Alpträumen, bruchstückhaften Erinnerungen und Visionen geplagt. Das hat wohl alles mit ihrer Kindheit zu tun und der Tatsache das sie sich an fast nichts mehr von damals erinnern kann. Noch dazu kommt das sie schwanger ist und eigentlich abtreiben will. Als ein kleines Mädchen namens Daisy auftaucht und Cathrine einen zugemauerten Raum im Haus entdeckt kommt langsam Licht ins Dunkel…denn auch der in der Nachbarschaft wohnende Pfarrer hat noch ein paar überraschende Fakten für die schwangere Frau parat.

 

Ein souveräner norwegischer Grusel Thriller von Carl Christian Raabe, der hier sein Spielfilm Regie Debut abliefert. Man muss ihm leider ankreiden das er manche Handlungs Sequenzen zu sehr in die Länge zieht. Zwar gibt es immer mal wider paar Jump Scare Schock Momente, aber die waren alle in der Form schon oft zu sehen. Überhaupt war so ziemlich alles an „Haunted Child“ schon mal da. Nicht falsch verstehen – mit nordisch unterkühlter Atmosphäre komm ich bestens klar und hier wird auch souverän unterhalten – aber es ist halt nichts Besonderes. Wobei die Leading Lady Synnøve Macody Lund (Model, Journalistin, Schauspielerin aus Norwegen) dann noch am meisten überzeugt. Diese kühle Blondine würde man gern mal wiedersehen.

 

Die DVD hat sauberes Bild und druckvollen Ton, als Extra gibt es den Trailer.

 

(Arno)


Musik News

Live Reviews

Movie News