Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 718 Gäste und ein Mitglied online

DreamkatcherDreamkatcher

(Koch Films)

 

Der kleine Junge Josh (Finlay „The Kindness of Strangers“ Wojtak-Hissong) ist ziemlich gebrochen und geknickt seit seine Mom in einem See nähe dem Landhaus seiner Eltern ertrank. Als sein Vater Luke (Henry „E.T.“ Thomas) beschließt in genau dem Haus ein paar nette Tage zu verbringen wird der Bub zunehmend aggressiv. Denn Daddys neue Freundin, die Kinderpsychologin Gail (Radha „Silent Hill“ Mitchell), ist natürlich auch dabei. Und dem Kleinen passt das nicht das sein Erzeuger eine Neue hat. Josh benimmt sich feindlich gegenüber Gail und wird von Alträumen geplagt in dem ihm seine Mom erscheint, die aber eher ermordet als ertrunken rüberkommt. Als Vater Luke dann auch noch beruflich für 2 Tage zurück in die Stadt muss ist Josh mit Gail allein….nicht ganz allein….denn irgendwas Geisterhaftes ist in diesem Haus noch anwesend und die schrullige alte Nachbarin Ruth (Lin „Insidious“ Shaye) scheint zu wissen was hier vor sich geht…

 

Ein souveräner Geister Horror im Stil der „The Conjuring“ & Co. Reihe wurde hier von Kerry „Grip and Electric“ Harris vorgelegt. Was wirklich Neues bietet der Streifen nicht, aber man wird gut unterhalten wenn es im Landhaus richtig abgeht. Die Darsteller sind gut, die FX ordentlich. Mit o.g. Vergleichen kann „Dreamkatcher“ (hat nix mit der Stephen King Verfilmung „Dreamcatcher“ von 2003 zu tun) aber lange nicht mithalten.

 

Interviews mit Darstellern und Machern, sowie Trailer bilden das Bonusmaterial. Qualitativ ist die Bluray Top mit scharfem Bild und HD Ton in D/E.

 

(Arno)

 


Musik News

Live Reviews

Movie News