Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 310 Gäste und keine Mitglieder online

                                                           Annihilator kehren mit "Feast" zurück...

 

Die kanadische Metallegende ANNIHILATOR um Mastermind Jeff Waters wird nach 29 Jahren Bandgeschichte im August 2013 ihr 14. Studioalbum „Feast“ via UDR/EMI veröffentlichen. Neun  brandneue Tracks werden sich in die Gehörgänge der Fans fräsen. Der Nachfolger des von Fans und Kritikern gleichermaßen gefeierten im Jahr 2010 http://www.annihilatormetal.com/erschienenen Albums „Annihilator“ wird auch zusammen mit einer Bonus CD mit 15 neu aufgenommenen Klassikern erhältlich sein. Das macht unglaubliche 24 Tracks in einer einzigen Veröffentlichung! Auch die optische Gestaltung wird ein Highlight. „Feast“ kommt in einem aufwändig gestalteten ECO-Book mit 3D Cover.

 

Jeff Waters und seine Mannen zeigen wieder einmal unbändige Kraft und Energie, exzellente Spieltechnik und eine der geschmackvollsten Mixturen aus gewaltigen Metalriffs, gepaart mit der Idee des perfekten Songs, garniert mit legendärem Soloshredding. Nicht umsonst haben ANNIHILATOR viele bekannte Metalbands und Musiker auf der ganzen Welt beeinflusst und inspiriert. Aber selbst viele Bands und Musiker abseits der Metalszene zählen Waters & Co. zu ihren Einflüssen. Auch auf der Bühne wissen ANNIHILATOR zu überzeugen - mit einer Live Show, die als eine der besten im Business gilt. Seit 1989 tourt die Band kontinuierlich zusammen mit jeder namhaften Band, von Judas Priest, über Pantera, bis hin zu Trivium und bestritt bereits Dutzende von Headliner Touren und Festivals auf der ganzen Welt. Und sie gönnen sich keine Pause, da der Bedarf der Fans an der Band noch lange nicht gedeckt ist. Ihr Stil? Ehrlicher Melodic Thrash und Heavy Metal, kombiniert mit etwas Blues, Klassik und Jazz. Sogar Spuren von Death Metal und Punk findet man in ihrer Musik wieder.

 

ANNIHILATOR ist mit fast 2 Millionen verkauften Einheiten die erfolgreichste kanadische Heavy/Thrash Metal Band der Geschichte. Jeff Waters erklärt sich den andauernden Erfolg der Band folgendermaßen: „Wir gehören zu den wenigen Bands mit einer langen Geschichte und standen immer für Ehrlichkeit, Integrität und Ausdauer in dieser harten Musikrichtung.“

 

Web: http://www.annihilatormetal.com/

                                      CARCASS - unterschreiben bei Nuclear Blast Records!

Die britischen UK-Extreme-Metal-Legenden CARCASShaben bei Nuclear Blast Records einen weltweiten Deal (ausgenommen Japan) unterschrieben!»Surgical Steel«, die erste Studioscheibe der Band seit ihrer 1996er-Platte »Swansong«, wurde vonColin Richardson (NAPALM DEATHBOLT THROWERGOREFESTCANNIBALCORPSESINISTER, RODRIGO Y GABRIELA) produziert und von Andy Sneap (MEGADETHACCEPTEXODUS,TESTAMENT) gemixt und gemastert. Gitarrist Bill Steer und Bassist/Sänger Jeff Walker erhalten dabei im aktuellen Line-Up vom neuen Drummer Dan Wilding (ABORTEDTRIGGER THE BLOODSHED) und Gitarristen Ben Ash (PIG IRONDESOLATION,LIQUEFIED SKELETON) Verstärkung. Zudem wird auf»Surgical Steel« - für eine weltweite Veröffentlichung im Herbst angesetzt – Original-Schlagzeuger und Gründungsmitglied Ken Owen mit einigen Gast-Vocals vertreten sein. 

CARCASS kommentieren die unheilige Allianz wie folgt: „Wir sind erfreut bekannt geben zu können, dass wir das perfekte Zuhause für »Surgical Steel« - das erste CARCASS-Album seit 17 Jahren – gefunden, und für unser neues Baby einen Deal mit Nuclear Blastunterzeichnet haben. Wir danken Markus Staiger für seine Begeisterung und seinen Glauben an das Gehörte, doch allem voran für sein perfektes Timing, als er Jeffs üblen Kater während dessen Besuch im Donzdorfer Büro gnadenlos ausnutzte und ihn überredete, ihm als allererstem die Rough Mixes vorzuspielen. Nuclear Blast konnten sich diese Veröffentlichung trotz Interesse aller anderen in der Metal-Musikbranche verbliebenen großen Akteure sichern. Zudem freuen wir uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren Kumpels des Nuclear-Blast-US-Büros, die uns im Laufe der vergangenen Jahre hinter den Kulissen so einige Gefallen getan haben. Persönlich freut sich Jeff besonders darauf, seine Freundschaft mit US-Label-Manager Gerardo Martinez in ein paar Monaten den Bach runtergehen zu sehen. Solange wir „den Krieg“ nicht erwähnen, sollten wir uns in unserer neuen teutonischen Heimat bestens zurechtfinden!“ 

Nuclear-Blast-Inhaber und –Gründer Markus Staigerhierzu: „Eine meiner Lieblings-UK-Metal-Bands aller Zeiten hat bei Nuclear Blast unterschrieben – für mich ist ein Traum wahr geworden! Als Jeff Walker mich in das neue Album reinhören ließ, wusste ich augenblicklich, dass CARCASS eines der besten Werke ihrer Karriere gelungen ist – eine perfekte, massiv produzierte Mischung aus »Heartwork« und»Necroticism«! Die Scheibe ist zweifelsohne so makellos und tödlich wie der namensgebende Chirurgenstahl und genau das, worauf sowohl carcass2013eingefleischte als auch jüngere Fans über all die Jahre sehnsüchtig gewartet haben! Mit Stolz heiße ichCARCASS in der nuklearen Familie willkommen. Es ist eine große Ehre, mit dieser legendären Metal-Band zusammenarbeiten zu dürfen.“     

Nordamerika-Labelmanager Gerardo Martinez fügt hinzu: „Wir stehen an der Schwelle zur Veröffentlichung dessen, woran die meisten wohl schon nicht mehr geglaubt haben: eine neueCARCASS-Platte! Spaß beiseite – für uns geht ein Traum in Erfüllung. Alles, was ich sagen kann, ist, dass sogar die größten Kritiker – Maestro Walkerhöchstselbst inbegriffen – dieses Album als eines der besten in der gesamten CARCASS-Geschichte anerkennen werden. Es klingt schon jetzt wie ein Klassiker und ich kann die Veröffentlichung kaum erwarten. `Time to die, die in pain´!!!”


CARCASS waren im Laufe der Jahre für viele Genre-Klassiker verantwortlich, darunter »Heartwork«sowie »Nectroticism – Descanting The Insalubrious«, und mit jeder weiteren Veröffentlichung haben sie das Gesicht des Extreme-Metal weiter gewandelt. Ob die Erfindung des Gore-Grind (z.B. auf »Reek Of Putrefaction« und»Symphonies Of Sickness«) oder die Schaffung der Melodic-Death-Metal-Blaupause (»Heartwork«) –CARCASS haben in Form ihrer Alben schon immer Maßstäbe gesetzt und Regeln gebrochen. Infolge der Auflösung im Jahr 1996 betrauerten die Fans den großen Verlust dieser einflussreichen Combo und hofften, eines Tages ihre Rückkehr erleben zu dürfen. 2007 ging dieser Wunsch in Erfüllung, als CARCASSsich für einige ausverkaufte Reunion-Shows rund um den Globus reformierten. Einmal mehr motiviert, der dürstenden Metalszene eine tödliche Ladung beißenden Zynismus’ und infektiöser Riffs zu verpassen, begannen die Gründungsmitglieder Bill Steer und Jeff Walker, Material für ihr anstehendes neues Werk »Surgical Steel« zu schreiben. Das Beste war gerade gut genug, und literweise Blut, Schweiß und Tränen wurden vergossen, um ein der legendären CARCASS-Vergangenheit würdiges Album zu erschaffen. Kurz gesagt: »Surgical Steel« ist das Wunder-(Un)heilmittel, auf das die Welt gewartet hat!

 

www.facebook.com/OfficialCarcass

             Bandcontest bei STF-Records von Mittelalterbands und Rockbands (Rock im weitesten Sinne)

 

Die Bewerbung soll 1 bis 3 Demosongs (gemafrei, Aufnahmequalität egal), ein Foto und die Bandhistory beinhalten. Einsendungen ab jetzt bis 20. August 2013 an STF-Records, Bandcontest, Weberstedter Str. 6, 99947 Mülverstedt.

 

Alle Einsendungen werden von einem Gremium aus dem Bereich der Plattenfirma, des Musikverlages, des Tonstudios, aus dem Event- und Gastronomiebereich sowie von Vertretern von Musikkonsumenten begutachtet und die jeweils 8 besten Bands der beiden Gruppen dürfen am Contest teilnehmen.

 

Die Ausscheidung der Gewinnerband erfolgt durch Publikumsentscheid mit Stimmzetteln. Bei einem Eintrittspreis von nur 3 Euro bei der Castingveranstaltung sind Eure Fans alle willkommen.

 

Jede Band hat 15-20 Minuten Spielzeit mit gemafreien Songs.

 

Die Veranstaltung wird durchgeführt vom bewährten Team der großartigen Castingveranstaltung vom 2.3.13: Gemeindeschenke-Partyteam Schreiber, STF-Team, Technik "Konzerte-Live" und Premium Security.

 

Folgende Termine sollen sich die teilnehmenden Bands freihalten: Vorbesprechung der Contestveranstaltung bei STF-Records in Mülverstedt am 07.09.13 (Gruppe A) und am 08.09.13 (Gruppe B).

Contestveranstaltung am 21.09. (Eintritt 3 Euro) im Saal der Gemeindeschenke, Ihlefelder Str. 10, 99947 Mülverstedt

 

Die Gewinnerband jeweils jeder Gruppe gewinnt:

1 Tag Aufnahme, Mischen und Mastern eines Songs im professionellen Tonstudio GerNa-Studio von STF-Records, sowie die digitale weltweite Veröffentlichung dieses Songs mit Promo und einen Auftritt (45-60 Min.) bei der 4. großen STF- Rocknacht im November in Mülverstedt.

 

Web: www.stf-records.de

                 Neuauflage des Dio Klassikers ‚Magica’ ab 14. Juni als Deluxe Version im Handel

 

Das Dio Album Magica‘ wird in einer Deluxe Version am 14.Juni 2013 direkt über Niji/Tonpool veröffentlicht!

 

Wie alle Fans bestätigen können, hat sich die Qualität von Dios Studioalben nie geändert, sie war gleichbleibend hervorragend. Speziell bei ‚Magica‘, wo  Ronnies Stimme ungleich glänzte und mit dem Gitarrist Craig Goldy zurück in die Band kam. Das Konzept Album hat Klassiker hervorgebracht, wie zum Beispiel ‚Fever Dreams‘, ‚Turn To Stone‘ oder ‚Lord Of The Last Day‘. 

Die Originalversion hat nun ein Makeover bekommen und wird als Doppel-CD ‚Magica Deluxe Edition veröffentlicht.

 

Speziell bei diesem Werk stellt man fest, dass die einzelnen Lieder mit Hingabe inszeniert sind, in sich geschlossen und doch Teil eines Ganzen. Beim mehrmaligen Anhören kommen erst die Feinheiten ans Licht, wie beispielsweise der Hauch eines gregorianischen Chorals am Ende von ‚Lord Of The Last Day‘. ‚Magica‘ ist eine atmosphärisch, dichte CD, die eine fantastische Geschichte erzählt. Der ewige Kampf Gut gegen Böse wird ein weiteres Mal ausgefochten, und zwar auf eine sehr ansprechende Art und Weise.

 

Auf der zweiten CD erzählt Ronnie James Dio höchstpersönlich die Magica‘ Story und als Schmankerl gibt es ‚Annica‘, bis heute nur in Japan als Bonus Track veröffentlicht und dazu noch sechs ebenfalls bis dato unveröffentlichte ‚Official Bootleg Tracks‘ aus den Jahren 2000/2001.

Die Deluxe Edition enthält darüber hinaus ein Deluxe Booklet mit den ‚Magica‘ Tourdaten, der Setlist und mit einer Ronnie James Dio Postkarte. Fans dürfen sich freuen!

 Dio-Magica-News

 

Tracklisting CD 1:

 

1. Discovery

2. Magica Theme

3. Lord Of The Last Day

4. Fever Dreams

5. Turn To Stone

6. Feed My Head

7. Eriel

8. Challis

9. As Long As It's Not About Love

10. Losing My Insanity

11. Otherworld

12. Magica- Reprise

13. Lord Of The Last Day - Reprise

 

Tracklisting CD 2:

 

1. The Magica Story (erzählt von Ronnie James Dio)

2. Annica (Japanese Only Bonus Track)

3. Electra (Recorded for Magica 2 & 3)

4. Feed My Head (Official Live Bootleg)

5. Fever Dreams (Official Live Bootleg)

6. Turn To Stone (Official live Bootleg)                                                     Web: www.ronniejamesdio.com

7. Lord Of The Last Day (Official Live Bootleg)

8. As Long as It's Not about Love (Official live bootleg)

9. Losing My Insanity (Official live bootleg)

 

 

Das TROOPER-Bier der britischen Metal-Legende Iron Maiden – in Deutschland, Österreich und Luxemburg exklusiv bei METAL & WINE, „No. 1 in Rock’n’Roll-Drinks“!

 

Das Team von METAL & WINE hat das genussvolle Portfolio an lecker‘ Rock‘n‘Roll-Getränken um eine Spezialität erweitert: Pünktlich zur Iron Maiden-Europa-Tour wird Ende Mai 2013 gemeinsam mit den Metal-Ikonen das süffige Premium-Bier TROOPER aufgelegt, gleichzeitig übernimmt METAL & WINE den Exklusiv-Vertrieb des Bieres für Deutschland, Österreich und Luxemburg. Die Versorgung der „Fantruppen“ ist also gesichert!

Kein Geringerer als der charismatische Sänger Bruce Dickinson (THE! Bruce Dickinson) bürgt höchstselbst für die Qualität von TROOPER. Als Fans des traditionellen "Cask-Beer" wählten Iron Maiden als Partner die kleine, aber feine Privat-Brauerei „Robinsons Brewery“  aus – oder war es umgekehrt? Denn auch „Robinsons Brewery“ prüft ihre Partner sehr sorgfältig und legte zudem hohen Wert auf die Einbindung der Band in den kreativen Prozess der TROOPER-Rezeptur. Mr. Dickinson scheint jedenfalls beim „Casting“ aus voller Kehle überzeugt zu haben… Das  TROOPER-Bier NewsFamilienunternehmen aus Stockport (bei Manchester) feiert dieses Jahr sein 175-jähriges Bestehen und steht für absolute Premium-Qualität aus ehrlicher Handarbeit. Ihr legendäres “Old Tom Strong Ale” wurde gar 2009 zum besten Bier der Welt gewählt!

Wenn Maiden-Frontmann Bruce Dickinson das TROOPER-Ale eigenhändig zapft (http://vimeo.com/61514884 mit Robinsons Braumeister Martyn Weeks), bekommt man richtig Lust auf ein (oder zwei?) Pint, so frisch und dunkel fließt das Bier ins Glas… Das TROOPER-Bier besticht durch Kraft, Würzigkeit und einer belebenden Frische mit einem feinen Hauch von Limone im Abgang. Eine hervorragende Qualität, die in der 500ml Ale-Glasflasche oder alternativ, für die Sommer-Festivals, in einer 330ml PET-Variante abgefüllt wird. Und dreimal dürfen Sie raten, welches unverwechselbare Band-Maskottchen auf dem "Eddiekett" beider Flaschentypen zu sehen ist… ;-)

 

Nicht mehr lange, und auch wir kommen endlich in den Genuss von TROOPER - der Countdown läuft http://www.twitter.com/ironmaidenbeer: TROOPER twittert die Entstehungsgeschichte "Hallowed Be Thy Grain!" vom Ernten und Verarbeiten des Hopfens und der Gerste "Run To The Mills" übers Mälzen "Beer Of The Dark" zur Gärung "The Number Of The Yeast“ bis hin zur Abfüllung "The Ale That Men Do". – Am 09. Mai war Fassanstich in Stockport, bei dem Bruce Dickinson im feinen Zwirn (!) übrigens mit hervorragendem Fachwissen beeindrucken konnte (http://vimeo.com/65895353), und „Robinsons Brewery“ musste ob der rekordverdächtigen TROOPER-Vorbestellungen aus über 100 Ländern mittlerweile sogar schon 6-Tage-Wochen einlegen!

 

Werden die Begründer der NWOBHM mit ihrem Ale nun auch die Pioniere in Sachen NWOBA?!? - Egal: "Up The Irons!", den Fan-Salut für Iron Maiden, darf man also jetzt gerne mit "Hoch die Tassen!" übersetzen!

 

TROOPER kann ab sofort bei www.metal-and-wine.com geordert werden. Wer Glück hat, erwischt auf einem der Iron Maiden-Konzerte einen der Gutschein über € 5,--, die von den charmanten METAL & WINE-MitarbeiterInnen vor Ort verteilt werden!

Christmas Metal - Festival 2013

 

Die Weihnachtsfeier aller Metalheads ist zurück!


Christmas Metal - Festival 2013Nach dem großen Erfolg in den Jahren 2009, 2010, 2011 und der Pause im vergangenen Jahr, wird das Christmas Metal Festival am 13.-15.12.2013 in seine vierte Runde gehen. Und dies wie Ihr es bereits gewohnt seid, nochmal größer, nochmal lauter und nochmal fetter als in den vergangenen Jahren.

 

D.h. in diesem Jahr dürft Ihr Euch erstmals auf 3!!! in sich stimmig zusammengesetzte Festival – Thementage und 25 nationale / internationale Top-Acts freuen. Günstige Essen- und Getränkepreise, attraktive Merchhändler vor Ort und ein geniales Festivalgelände, sind natürlich wie immer obligatorisch!

 

Vielen Dank in diesem Zusammenhang für Euren Support, Ihr habt das Festival zu dem gemacht was es mittlerweile ist, das größte europäische Indoor – Metal – Festival!

 

Alle Infos, Tickets und News gibt es auf der Festivalhomepage www.rock-in-concert.de

  

Termin: 13.-15.12.2013 -  Ort:  Eventhalle - Scheinfelder Straße 15 - 2396160 Geiselwind

 

Thementage:

 

13.12.2013 – Hard Rock, Rock`N Roll, Fun-Metal, Alternative

14.12.2013 – Death Metal, Black Metal, Metalcore

15.12.2013 – Heavy Metal, Thrash Metal, Classic Metal, Power Metal

 

Ticketpreis:

 

TBA – Spezielle und limitierte Hardtickets zu Frühbucherkonditionen, sind ab 15.05.2013 im VVK.

 

 

Unser Bericht zum diesjährigen Ragnarök Festival ist online.

                                                                        Totentanz im Darmstädter Echo

Zum 25 jährigen Jubiläum unseres werten Heftchens hat das Darmstädter Echo eine Artikel geschrieben den ihr hier nachlesen könnt!

                                                             

Musik News

Live Reviews

Movie News