Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 586 Gäste und keine Mitglieder online

Phantom Corporation - Fallout

(Supreme Chaos)

 

Crustcore ist die klanggewordene Langeweile? Selbst die stilprägendsten Alben rauschen nur so vorbei? Schon beim Gedanken an D-Beats wirst du schlagartig müde? Wenn du das auch so siehst, solltest du unbedingt hören, dass es auch anders geht. Denn „Fallout“ ist vom üblichen Crust-Einerlei ungefähr so weit weg wie Marduk von der Nominierung zum Friedensnobelpreis. Doch der Reihe nach.

 

Phantom Corporation ist die Band von Dew-Scented Leifs, der hier mit seinen Teamkollegen (alte Haudegen von u.a. Weak Aside und Obscenity) einen unerhört facettenreichen Nischen-Beitrag abliefert und damit quasi im Alleingang die Ehre eines kompletten Subgenres rettet. Da gibt es Vollstoff-Knaller wie „Dead inside“, fiese Riffer wie das ansatzweise sogar melodiöse „Gridlock“ (megagut!) oder auch nahezu reine Midtempo-Nummern wie „Vortex of disgust“, wobei immer wieder auch böse dröhnende Death- und vor allem Thrash Metal-Riffs das Zepter übernehmen oder auch mal ein kurzer gemäßigter Part für zusätzliche Dynamik sorgt.

 

Abwechslung ist hier also nicht das Problem, die Band schöpft aus dem Vollen und fördert dabei enorm eindringliche, scheissintensive und unverbrauchte Musik zu Tage. Die Band nennt das "Death crust, the brutal way", man könnte in aller Bescheidenheit aber auch von einem der Brutalo-Highlight des Jahres sprechen. 

 

(Chris)

https://phantomcorporation.bandcamp.com


Musik News

Movie News