Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 331 Gäste und keine Mitglieder online

Legion Of The Damned – Ravenous PlagueLegion Of The Damned – Ravenous Plague

(Napalm Records)

 

„Descent Into Chaos“ war auch mit Abstand betrachtet keine Glanzstunde der niederländischen Schakalsöhne. Zerfahren, ohne erkennbare Richtung komponiert sollte man das Werk (bis auf einige gute Momente) am besten schnell vergessen und sich statt dessen lieber „Ravenous Plague“ widmen. Denn hier knüpfen die Jungs wieder an Glanztaten a la „Cult Of The Dead“ an.

 

Wer´s nicht glaubt soll sich einfach die beiden typischen Legion-Uptempo-Kracher „Doom Priest“ und „Summon All Hate“ mit hektischem Stakkato-Riffing und ratternder Doublebass anhören und eines besseren belehrt werden. Der neue Gitarrist Twan Van Geel sorgt außerdem für mehr Abwechslung und vielfältigere Gitarrenarbeit – was der Legion sehr gut steht. Die Rückkehr zu Andy Classen passt ebenfalls. Tägtgren hat zuvor zwar keine schlechte Arbeit abgeliefert aber man hat sich schon irgendwie an den Classen-Mix gewöhnt und fühlt sich auch bei „Ravenous Plague“ sofort wieder heimisch.

 

Auch um eine adäquate Live-Umsetzung (bei einigen Tracks in der Vergangenheit wirklich ein Problem) braucht man sich jetzt keine Gedanken mehr machen, denn für die Bühne hat sich das Quartett mit einem zweiten Gitarristen (Hein Willekens) verstärkt.

 

Gutes neues Album, richtige Entscheidungen: Glückwunsch zum gelungenen Neustart!

 

(Michael)

 

https://de-de.facebook.com/LOTDOfficial


Musik News

Movie News

Bücher