Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 413 Gäste und keine Mitglieder online

Darkend - The Canticle Of ShadowsDarkend - The Canticle Of Shadows

(Non Serviam Records)

 

DARKEND steht für extreme Ritual-Kunst: eine Kombination aus alten zeremoniellen Gesängen (zum größten Teil aus dem Film „Im Namen der Rose“) gemischt mit arkanen Sinfonien, nächtlichem Ambiente und Schwefel-Riffs im schwarzmetallischen Muster eingraviert.  

Bereits das erste full-length Album "Assassine" (2010) sorge für fulminanten Erfolg. Die Band konnte ganz Europa mit Rotting Christ, Samael, Melechesh & Keep Of Kalessin durchtouren – völlig zu Recht. Auf der Bühne gibt Darkend eine einzigartige Mischung aus Ton, Theater und okkulte Zeremonie zum Besten: Von esoterischen Epitaphien und Weihrauch zu grässlichen Schädeln, Grabkerzen und toten Ästen, ist jedes einzelne Detail bedeutent, um einen geistigen Nebel von Trostlosigkeit und Schrecken aufzubauen.

Nach dem zweiten Album "Grand Guignol - Book I" (2012) konnte Darked die Europa-Tour der legendären Cradle Of Filth unterstützen.

2013 und 2014 war die Band auf renommierten europäischen Festivals gemeinsam mit Mayhem, Immortal, Morbid Angel, Taake, Glänzendes, Nil, Kreator, Sodom, Inquisition, Zerstörung, Belphegor und vielen anderen Ikonen vertreten.

Das brandneue Album "The Canticum Of Shadows" mit ATTILA Csihar (MAYHEM), NIKLAS Kvarforth (SHINING), SAKIS TOLIS (ROTTING CHRIST) & LABES C. N. (ABYSMAL GRIEF) ist ein weiterer Schritt in Richtung Abgrund. Dunkler, schwerer und noch intensiver als je zuvor. Eben extreme Ritual-Kunst. Wirklich phantastisch. Das bisher beste Black Metal Album in 2016. Unbedingt anhören.

 

O_v_O

 

http://www.darkend.it/

 


Musik News

Movie News