Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 379 Gäste und keine Mitglieder online

Ereb Altor - Fire meets iceEreb Altor – Fire meets ice

(Cyclone Empire)

 

Groß war das Geschrei als Ereb Altor – ansonsten verlässliche Reproduzenten der epischen Bathory-Phase – auf „Gasstrike“ plötzlich dem garstigen Black Metal huldigten. So ganz lassen sie die Finger auch diesmal nicht vom heftigen Stoff, aber das „Hammerheart“ der Anhänger muss diesmal keine allzu herben Rhythmusstörungen befürchten. Im Gegenteil: der Titel „Fire meets ice“ ist durchaus programmatisch zu verstehen, der alte Stil verschmilzt harmonisch mit einigen schwarzmetallischen Spitzen – zu einem ausgewogenen und wirklich guten Album. Dabei bringen die Schweden wie auch bei Isole immer wieder herzergreifende Gesangslinien unter, die in bemerkenswert eingängigen aber nie banalen Stücken wie „Nifelheim“, „The chosen ones“ oder „My ravens“ wunderbar zum Tragen kommen. Neben diesen Highlights stehen weitere gute, teilweise etwas verhaltenere und/oder folklastigere Kompositionen, die den hohen Schnitt der wahrhaft glorreichen ersten Hälfte etwas drücken. Mit dem stockfinsteren und teilweise schwarzbombastigen „Post Ragnarök“(Lord Belial leben!( sorgt man atmosphärisch aber noch mal für ein Gegengewicht.  Bleibt unterm Strich eine klare Empfehlung, die sich bei weitem nicht nur an Bathory-Jünger richtet.

 

(Chris)

 

http://www.erebaltor.com


Musik News

Interviews

Movie News