Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 384 Gäste und keine Mitglieder online

Iron Savior – Kill or get KilledIron Savior – Kill or get Killed

(AFM)

 

Nach dem Veröffentlichungsturnus neuer Studioalben kann man bei Iron Savior einigermaßen die Uhr stellen, und genau so sicher kann man sein, was man dabei geboten bekommt. Überraschungen sind also auch beim neuen Album nicht zu erwarten - alles bewegt sich in den bekannten Grenzen typisch deutschen Power Metals im Stil früher Blind Guardian, Helloween und Gamma Ray. Aber zur Gleichförmigkeit in Sachen Songwriting, Sound und Konzept, die man durchaus beklagen kann, gehört auch eine gleichbleibend hohe Qualität, und so erwarten den Hörer auch hier wieder eine Reihe ordentlicher Bretter mit geilen Refrains und Hooklines. Das gilt schon für den Opener und „Heroes Ascending“, bei denen man unweigerlich an „Tales from the Twilight World“ denkt, das eher Running Wild/Accept-mäßige „Roaring Thunder“ oder „Stand Up and Fight“, das sich alleine schon seiner Bridge wegen lohnt. Wie immer kauft man sich auch ein bisschen übertriebenen Pathos ein wie bei „Legends of Glory“ oder „Never Stop Believing“, aber damit kann man denke ich leben. Wie immer gibt es eine satte Produktion aus den hauseigenen Hamburger Powerhouse Studios.

 

https://killer.iron-savior.com

 

(Torsten)

 


Musik News

Live Reviews

Movie News

Bücher