Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 198 Gäste und keine Mitglieder online

Execration –Return to the void

(Metal Blade)

 

Passagenweise ist das richtig gut, was Execration hier verzapfen. Was wie ein eingeschränktes Lob klingt, ist aber gleichzeitig auch das Problem. Denn es sind wirklich nur einzelne Passagen, die auf diesem Drittling für sich einnehmen können. Songs schreiben die Norweger nämlich gar nicht erst. Stattdessen stückwerken sie sich über Death, Black, Crust, Prog und (seltsam drucklose) Thrash-Versatzteile über die Spielzeit ohne auch nur mal eine Minute einem musikalischen Thema zu folgen. Überambitioniert nennt man das wohl und das ist im Ergebnis letztlich genauso unbefriedigend wie das Gegenteil.

 

Morbus Chron und Horrendous hatten bzw. haben eine ähnliche Herangehensweise, im direkten Vergleich sind Execration etwas schwärzer und noch deutlich konfuser. Anspieltipps verbieten sich deshalb genauso wie eine Kaufempfehlung. Execration wollen in ihren Kompositionen zu viel und unterbinden damit sowohl Spielfluß als auch Hörgenuß. Schade um die eingangs erwähnten gelungenen Passagen. Aber ein paar herausragende Leads, fein gesetzte Dissonanzen und Uptempo-Parts machen halt noch kein gutes Album.

 

(Chris)

 

https://www.facebook.com/execrationnorway/?ref=br_rs


Musik News

Movie News