Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 202 Gäste und keine Mitglieder online

Astral Doors – Black Eyed Children

Astral Doors – Black Eyed Children
(Metalville)

 

Die schwedische Truppe Astral Doors legt ihr mittlerweile schon 8. Album vor. Genremäßig bewegt sich die Truppe um Sänger Nils Patrik Johansson irgendwo zwischen traditionellem Heavy Metal und epischem Hardrock im Fahrwasser von Rainbow oder Dio, was auch an den untermalenden, aber nicht zu dominanten Keyboard liegt. Wem der Name des Sängers bekannt vorkommen sollte, bisher aber nichts von Astral Doors gehört hat, der könnte eine Verbindung zu Sabaton knüpfen. Als die Senkrechtstarter, die ja bekanntlich ebenfalls aus Schweden stammen, seinerzeit eine Trennung absolvierten, machte der Großteil der Mitglieder unter dem Namen Civil War weiter und wuchteten direkt eben jenen Nils als ihren Fronter vor den Karren (wobei dieser mittlerweile den Posten dort wieder aufgegeben hat).  Auch wenn dieser eine sehr prägende und eigene Stimmfarbe besitzt wird z.B. im Refrain von „Tomorrow’s Dead“ die Nähe zu Dio spürbar. Ebenso im überlangen „Black Eyed Children“, wo zwar weniger die Stimmlage, dafür aber der gesamte Aufbau des Songs bis hin zum Deja Vu hervorrufenden Refrain.
Für Fans der Band oder den oben angesprochenen Vergleichen stellt dieses Album bestimmt keine Enttäuschung dar und bietet mit 11 Songs konstant gute Kost auf dem Metal/Hardrock Sektor.

 

(Röbin)

 

http://www.astraldoors.com/


Musik News

Movie News