Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 253 Gäste und keine Mitglieder online

Horrendous –Anareta

(Dark Descent)

 

Das ist schon spannend, was momentan teilweise im extremen Genre abgeht. Horrendous sind noch so eine Band, die ihren Death Metal scheinbar völlig schablonenfrei kreiert. Mit ihrer unbändigen Progressivität erinnern sie dabei ein wenig an Morbus Chron, die ja bereits schon wieder Geschichte sind. Und wie diese haben es auch Horrendous noch nicht geschafft, aus herausragenden Ideen auch durchgängig herausragende Songs zu machen. Vieles wirkt einfach noch zu bruchstückhaft und irgendwie unrund.

 

Man hat größtenteils das Gefühl, dass man einer sehr talentierten, mutigen Band lauscht, die ihre songwriterische Linie zwischen Rohheit und Finesse, zwischen Brachialität und Melodiösität noch finden muss. Ein paar Mal gelingt dieser Spagat schon sehr gut: am besten bei „Sum of all failures“, die Nummer hat haufenweise Schnörkel und doch ordentlich Zug. Frühe At The Gates mit Evil Chuck im Line-Up hätten vielleicht ähnlich geklungen. Aber auch „Acolytes“ entfaltet viel Druck, der mitunter in den sprunghaften Arrangements verloren zu gehen droht.

 

Ergo: kein supertolles Album, aber ein über weite Strecken ziemlich spannendes.

 

(Chris)

 

https://www.facebook.com/HorrendousDeathMetal


Musik News

Movie News

Bücher