Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 225 Gäste und keine Mitglieder online

Discreation –Procreation of the wretched

(FDA Rekotz)

 

Die Band hat schon auf den letzten Alben vieles richtig gemacht, aber erst jetzt klingt sie in meinen Ohren richtig gut. Der Opener jedenfalls schießt gewaltig los, der Folgetrack legt kräftig nach und im dritten Track „Megacorpse“ überschlagen sich die Hessen teilweise fast vor Geschwindigkeit. Doch Discreation können nach wie vor auch anders, langsamer und grooviger und auch dabei machen sie eine gute Figur, speziell beim sehr gelungenen Titeltrack.  Insgesamt ergibt das ein unterhaltsames, qualitativ hoch angesiedeltes Album, dem es allenfalls an den ganz großen Höhepunkten fehlt.

 

Die erste Albumhälfte ist aber auch ohne Gänsehautmomente ziemlich stark,  wenn auch nicht so beeindruckend  und speziell wie die letzten Outputs von Chapel of disease und Sulphur Aeon.

 

(Chris)

 

http://www.discreation.de


Musik News

Movie News

LIVE REVIEWS