Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 491 Gäste und keine Mitglieder online

AbandonHope_Settle.jpgAbandon Hope - Settle The Score

SAOL

 

Keine Ahnung, wer ABANDON HOPE in den Metal Archives die Stilbeschreibung "Progressive Metal" verpasst hat, auf den letzten beiden Alben, war das definitiv nicht der Fall. Das letzte Album "The Endless Ride" hat auf jeden Fall schon acht Jahre auf dem Buckel. Auf "Settle The Score" mischen die Jungs Southern Rock Einflüsse mit groovigem Metal der 90er. Somit kommt der Beipackzettel mit seinen Vergleichen (Godsmack, Black Label Society, Life Of Agony) ganz gut hin. Mit Hommel besitzen ABANDON HOPE einen Fronter, der eine gute Trefferquote in Sachen Hooklines vorweisen kann. Gitarrist Waik kann auf der harten, wie auf der gefühlvollen Seite voll überzeugen und die Rhythmusfraktion groovt bestens. Die Stilmittel, die sich aus ein Einflüssen ergeben, werden von ABANDON HOPE gezielt und souverän eingesetzt, so dass es an "Settle The Score" nix zu meckern gibt. Lediglich dem Mix des Albums hätte man vielleicht etwas mehr Dampf spendieren können.

Wer auf die groovige Kost der 90er steht, dürfte an "Settle The Score" gefallen finden.

 

(Schnuller)

 

http://abandon-hope.de/


Musik News

Movie News