Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 370 Gäste und keine Mitglieder online

steveharrisSteve Harris – British Lion

(EMI)

 

Das der legendäre Iron Maiden Basser und Chef Steve Harris auf seinem ersten Solo Output nicht dasselbe macht wie bei seiner Hauptband, finde ich gut. Der Brite geht hier eher in Richtung 70´s Hard Rock (sein Faible für UFO oder Uriah Heep ist ja bekannt), und vermischt das Ganze aber auch (zu meiner Überraschung) mit 90er Grunge Tendenzen. Das mag in erster Linie an Shouter Richard Taylor liegen, der mich irgendwie an Sänger dieser Phase erinnert. Der Opener „This is my God“ bleibt gleich unheimlich gut im Ohr und Gleiches gilt meiner Meinung nach auch für „A World without Heaven“ oder „Karma Killer“. Wenn man ganz genau aufpasst glaubt man schon mal den einen oder anderen Maiden Sprengsel wahrzunehmen, man sollte aber bitte nicht mit der Erwartung ran gehen hier wirklich Ähnliches zu hören. „British Lion“ ist definitiv anders, und das macht bei Solo Alben ja auch Sinn. Ich weiß nicht wie gut sich das gelungene Werk verkaufen wird, bin mir aber sicher das dies dem Hr. Harris auch ziemlich Wurscht ist, denn hier geht es um die Verwirklichung von Ideen die nicht zur Hauptband passen. Well Done!

 

(Arno)

 

http://www.steveharrisbritishlion.com/


Musik News

Movie News

Bücher