Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 433 Gäste und keine Mitglieder online

Stereo_Nasty_Nasty_By_Nature.jpgStereo Nasty – Nasty By Nature (Vinyl)

Diabolic Might Rec.

 

Seit ein paar Wochen können die Iren STEREO NASTY ihr, ursprünglich in Eigenregie veröffentlichtes, Album „Nasty By Nature“ auch als Vinyl Version via Diabolic Might Records anbieten. Die vier stämmigen Herren machen auf den Promophotos zwar eher den Eindruck von kanadischen Holzfällern, die Musik fällt allerdings überraschend melodisch aus. Es gibt stampfenden, teils rotzigen, Heavy Metal, mit echt guten Hooklines und einer latenten Glam-Schlagseite. Sänger Mick Mahon besitzt ein ziemlich raues Organ und schüttelt sich einige feine Melodien aus dem Ärmel. Gitarrist Adrian Foley geht zwar nicht gerade als Filigrantechniker durch, rifft aber ziemlich treffsicher durch die 10 Songs. Zwar geht den Jungs gegen Ende etwas die Luft aus, bzw. die Songs wirken zum Teil etwas gleichförmig. Einige kleine Kracher haben STEREO NASTY aber auf der Pfanne, den „Black Widow“, „Holy Terror“ oder „Death Machine“ machen echt Laune, zudem die Produktion auch sehr ordentlich ist. Das Logo erinnert mich allerdings stark an Sacred Rite, aber das kann mal vorkommen.  Die LP hat ein cooles, matt bedrucktes Cover und kommt mit Pappeinleger incl. Texten. Das Album ist auf 500 Stück limitiert und die 100 blauen Scheiben sind schon ausverkauft.

 

(Schnuller)

 

https://www.facebook.com/stereonastyire

 

http://www.diabolicmightrecords.com/


Musik News

Live Reviews

Movie News

Bücher