Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 256 Gäste und keine Mitglieder online

Deep Sun – Flight Of The PhoenixDeep Sun – Flight Of The Phoenix

(Eigenproduktion)

 

Nightwishs Durchbruchsalbum „Oceanborn“ ist nun bereits 16 Jahre alt. Der Sound der finnischen Band hat sich seither extrem weiterentwickelt. Dennoch gibt es auch Anno 2014 noch Bands, die den Ursprüngen (zu denen „Oceanborn“ zweifelsfrei gehört) in einem so extremen Grad huldigen, dass man sich automatisch fragt, ob diese retrospektive Art Musik zu machen nicht vollkommen sinnlos ist – außer man macht sie nur für sich.

Die sechs Songs der Deep Sun-Debüts sind ein solcher Fall. Bewertet man „Flight Of The Phoenix“ als Zeitdokument, das für die beteiligten Musiker gedacht ist, geht das völlig in Ordnung. Soll das Album jedoch an Außenstehende gerichtet sein, dann muss man ganz klar sagen: Ihr kommt mindestens 16 Jahre zu spät und hättet selbst damals nicht das Potenzial gehabt eine größere Karriere zu starten, denn dazu reicht die Substanz der Scheibe zu keinem Zeitpunkt aus.

Behaltet „Flight Of The Phoenix“ als Erinnerung für euch selbst, eure Bekannten, Freunde und eine Handvoll Interessierte; erwartet aber Nichts weiter. Denn auf dem ´größeren´ Markt gibt es viel zu viele Bands die Deep Sun schon nach ein paar Metern verhungern lassen würden. Dort hätte „Flight Of The Phoenix“ keine Chance.

 

(Michael)

 

www.deep-sun.com


Musik News

Movie News