Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 353 Gäste und keine Mitglieder online

FueledByFire_TrappedInPerd.jpgFueled By Fire – Trapped in Perdition

Noiseart Records

 

Nachdem das zweite Fueled By Fire Album erst letztes Jahr bei uns erschien (es wurde bereits 2010 aufgenommen), legen die Jungs aus Kalifornien nun mit „Trapped in Perdition“ recht schnell ihr drittes Werk vor. Großartige Veränderungen sucht man vergebens, lediglich der Mix ist, wie auf dem Vorgänger von mir bemängelt, etwas knackiger ausgefallen. Gut so! Die Songs brettern allesamt straight nach vorne los und sind mit erstklassigen melodischen Leads verziert. Hier und da haben sich auf „Trapped in Perdition“ einige Death Metal Riffs eingeschlichen, was mit Sicherheit der Tatsache geschuldet ist, das Leadgitarrist Chris noch bei Skeletal Remains aktiv ist. Vergleiche mit Death („Spiritual Healing“) sind nicht unbedingt von der Hand zu weisen, sollen das Album aber nicht in die Death Metal Ecke drücken. Fueled By Fire sind grundsätzlich ihrem Sound treu gebelieben und haben diesen lediglich um einige Riff-Facetten erweitert. Freunden des Debüts sei allerdings gesagt, das sich Fueled By Fire schon ein Stück von dem Old-Schooligen Frühwerk entfernt haben, das mittlerweile auch sieben Jahre zurückliegt.

 

(Schnuller)

 

https://www.facebook.com/FueledByFireOfficial


Musik News

Movie News

Bücher