Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 480 Gäste und keine Mitglieder online

images/cover/2013_05/blodigalvor-morketsfembrudd.jpgBlodig Alvor - Morkets fembrudd

(Indie Recordings)

 

Daß Skandinavier musikalisch umtriebig sind und obendrein ein Faible für rotzigen Geradeaus-Rock haben, ist nichts neues. Ebensowenig können Blodig Alvor mit ihrem Album neue Impulse setzen, was aber nicht heißt, daß man es ignorieren sollte. Muß ja nicht immer die Neuerfindung des Rades sein, denn das norwegische Quartett macht großen Spaß. Die acht Songs plus Intro auf „Morkets fembrudd“ bringen es auf eine knappe halbe Stunde und liegen irgendwo zwischen Turbonegro und Gluecifer – alles klar? Die Gitarren braten, der norwegischsprachige Gesang gleitet gelungene Melodiebögen jenseits allen Kitsches entlang, die Drums poltern…hier fließt der echte Wikingerschweiß. Einzelne Songs herausheben kann ich nicht, denn „Morkets fembrudd“ weiß durch die Bank zu gefallen und verweist eine überbewertete Truppe wie Airbourne mühelos auf die billigen Plätze. Ein wenig Hardrock, ein wenig Punk…und sehr empfehlenswert.

 

(Till)

 

http://www.blodigalvor.no


Musik News

Movie News