Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 546 Gäste und keine Mitglieder online

Das Haus mit dem FolterkellerDas Haus mit dem Folterkeller

(New Vision)

 

Der erfolgreiche Arzt Dr. Chaney (Richard „Chatos Land“ Baseheart) hatte mit seiner Tochter Katherine (Gloria „The Nesting“ Grahame) einen Autounfall und seitdem ist die hübsche junge Frau blind. Der Vater und Doktor setzt alles daran ihr Augenlicht wieder herzustellen, damit sie mit ihrem Verlobten Dan (Lance „Aliens“ Henriksen) eine schöne Zukunft haben kann. Nach einigen Versuchen und Nachforschungen kommt Chaney zu dem Entschluss das es nur funktionieren kann wenn er seiner Tochter Augen transplantiert die er einer lebenden Person entnimmt! Dan ist das erste „Opfer“, natürlich nicht gerade freiwillig. Katherine kann dann tatsächlich eine Weile lang wieder sehen doch es hält nicht auf Dauer. Chaney wird langsam wahnsinnig und kidnappt immer mehr Leute um ihre Augen zu rauben. In seinem Keller hat er ein Verließ wo er die ganzen blinden Opfer einsperrt. Als Katherine das Verließ entdeckt plagen sie Schuldgefühle und deshalb liefert sie ihren mörderischen Dad den blinden Gefangenen aus – diese kennen dann natürlich keine Gnade!

 

Regisseur Michael „Die tolle Geschichte der C.“ Pataki drehte den Psycho Horrorfilm 1976. Kommt schon ziemlich trashig rüber und hat auch einige heftige Momente. Lance Henriksen war damals gerade 36 und es war sein siebter Film. Der Film hat TV Niveau und kann nostalgischen 70er/80er Freaks sicher ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

 

Die DVD hat gutes Bild, ordentlichen DD 2.0 Ton in D/E und diverse Fotos und Trailer als Bonus. Der Film war 25 Jahre auf dem Index und ist jetzt endlich wieder freigegeben.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion