Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 325 Gäste und ein Mitglied online

zombiekrig_denvasZombiekrig - Den Vänstra Stigen Ljus

(GMR Music)

 

Bandname, Layout und Schwedische Texte. Das lässt eher auf irgendwas in Richtung Black und/oder Pagan erwarten. Von den Vocals mal abgesehen, ist das hier allerdings feinster Thrash mit Bay Area Schlagseite. OK, die größtenteils gekeiften Vocals lassen sich am ehesten noch in der Black-Ecke einsortieren, die Musik liegt eher in der Schnittmenge aus „Kill  ‘em All“ und „The Ultra-violence“. Mix und Mastering sind auch etwas blechern und nicht wirklich basslastig ausgefallen, passt aber alles ganz gut zum Songmaterial. Die Gitarrenarbeit ist sogar recht melodisch ausgefallen und weist mit coolen Leads zu überzeugen. Der Opener „Själamord“ geht auch gleich ordentlich in die Vollen. „Stäng Av Dig Själv“ kommt auch noch recht flott aus den Boxen, bevor mit „Träl“ das erste Mal ordentlich auf die Bremse getreten wird. Auf ihrem Zweitwerk haben die Jungs aus Göteborg noch die eine oder andere Überraschung parat. Die Musik pendelt immer mal zwischen leicht Black-Metal lastigen Sachen und klassischem Metal. Mit „Evigt Liv“ hat das Quartett sogar einen ruhigeren Song am Start, bei dem die Vocals mit cleanem Gesang gedoppelt wurden. Auch das Instrumental „Den Vänstra Stigens Ljus“ ist recht stimmungsvoll und mit (schwedischen) Filmdialogen unterlegt. Ich habe allerdings keine Ahnung, worum es geht. Beim Rausschmeißer „Så Tar Allt Slut“ wird noch mal ordentlich Gas gegeben. Auf „Den Vänstra Stigen Ljus“ ist zwar nicht alles Gold was glänzt, aber einige richtige Kracher haben die Jungs schon am Start. Das ist besser als viele andere Veröffentlichungen, bei denen alles gefällig ist, aber nichts im Ohr hängen bleibt.

 

(Schnuller)

 

http://www.facebook.com/zombiekrig


Musik News

Movie News

Bücher