Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 147 Gäste und keine Mitglieder online

Five Finger Death Punch – A Decade Of DestructionFive Finger Death Punch – A Decade Of Destruction

(Eleven Seven Music)

 

Ein Best of Album von Five Finger Death Punch. Nach sechs Longplayern kann man sowas mal raushauen. Aber lohnt sich der Kauf?

Ich persönlich bin ein großer Fan der Band, finde alle Alben klasse und besitze sie auch. Für Leute wie mich werden für die Best of Scheibe zwei neue Tracks versprochen. Der erste von beiden heißt „Trouble“ und ist ein typischer FFDP Song, mit allem was dazu gehört. Der zweite „neue“ Track heißt „Gone Away“ und klingt wie ein Song den FFDP schon mal gemacht haben. Ich kann nicht genau sagen welcher es ist, aber „Gone Away“ klingt leider sehr wiedergekäut…

 

Ansonsten weist „A Decade Of Destruction“ eine gute Mischung aus den sechs Studioalben der Band auf. Einer meiner Lieblingssongs „Lift Me Up“(feat. Rob Halford) ist auch dabei!

 

Wie bei den meisten Best of Scheiben lässt sich auch bei „A Decade of Destruction“ darüber streiten, ob die Songauswahl „optimal“ ist. Jeder hat so seine Lieblinge und da die Band konstant gute Alben veröffentlicht hat, ist es schwer die Auswahl auf 16 Songs zu begrenzen.

 

Für Neueinsteiger könnte dieses Best of interessant sein, um sich einen Überblick zu verschaffen. Für langjährige Fans allerdings bietet die Scheibe meiner Meinung nach zu wenig um das Interesse zu wecken.

Anspieltipps: Lift Me Up, Under And Over It, The Bleeding

 

(Larc)

 

https://fivefingerdeathpunch.com/


Musik News

Movie News

LIVE REVIEWS