Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 593 Gäste und keine Mitglieder online

https://www.facebook.com/gebrechlichkeit666/Gebrechlichkeit - Aphorismen der Angst

(Human To Dust Records)

 

Vier Jahre nach der letzten Veröffentlichung „Glanz und Elend“ schlägt der Musiker Chaos mit seinem Soloprojekt Gebrechlichkeit wieder zu. Auf „Aphorismen der Angst“ finden sich neune Hymnen voller Atmosphäre, dominiert vom Chaos der prägnanten Stimme und in einem lupenreinen Soundgewand. Ebenfalls als sehr positiv fällt das Artwork auf, das durch eine unverblümte Direktheit auf die sich innerhalb der Verpackung befindliche Musik hinweist und mich dabei noch zum Schmunzeln bringt. Sehr gut. Dem Hannoveraner Chaos ist hier ein großer Wurf gelungen, der mich beim Durchhören überzeugt. Dabei sei betont, dass Chaos alle Instrumente und den Gesang selbst bedient und nur bei Livekonzerten auf Gastmuiker setzt – die aber auch im Booklet auftauchen. Nachvollziehbar; nur so kann man sein Ding ohne Kompromisse durchziehen... Und das zahlt sich aus. „Aphorismen der Angst“ ist für die überschaubare deutsche Szene ein eindeutiges Statement Richtung Zukunft. Der True Kult lebt. Aber warum hier lange den musikalischen Inhalt wiederkäuen, hört selbst und genießt die Atmosphäre. Chaos schafft seine Hymnen als Aphorismen der Angst. Für alle Fans des Black Metal eine absolute Empfehlung.

 

O_v_O

 

https://www.facebook.com/gebrechlichkeit666/


Musik News

Movie News

Live Reviews