Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 207 Gäste und keine Mitglieder online

www.Crematory.deCrematory – Monument

(SPV)

 

Die Pfälzer Gothic Metal Dauerbrenner Crematory feiern ihr 25 jähriges Jubiläum mit einem neuen Album das „Back to the Roots“ gehen soll. Man hätte die Elektronik Parts bis zur Grenze ausgelotet und nun sei es Zeit wieder mehr Gitarren zu integrieren hieß es. Der alte Gitarrist Matze Hechler ist fortan nicht mehr an Bord und wird auf „Monument“ gleich von zwei Nachfolgern ersetzt, Rolf Munkes und Tosse Basler, letzterer übernimmt den von Matze bekannten Klargesang! Und ab geht die Post gleich mit richtig guten Einstiegs Songs wie „Misunderstood“, „Haus mit Garten“ und „Die so Soon“. Die Band um das Ehepaar Markus (Drums) und Katrin (Keys) Jüllich vereint ihre Stärken und präsentiert fette Tracks die im urtypischen Stil gehalten sind. Dazu gehören natürlich nach wie vor Keyboard/Synthie Parts – das ist schließlich seit jeher ein Trademark der Band – aber man setzt die Elektronik songdienlicher, dezenter ein und lässt die Klampfen gut braten dazu. Hauptsänger Felix Stass grunzt sich herrlich einen ab und verleiht den Stücken (als Hörtipp seien neben oben genanntem Trio noch „Die letzte Schlacht“ und „My Love Within“ genannt) den gewissen Charme. Die Produktion drückt auch gut und somit kann man der Gruppe zum gelungenen Jubiläum gratulieren. Klar, polarisieren tun die nach wie vor und es wird immer negative Stimmen geben, mit einem solchen starken Album in der Hinterhand kann man sich im Hause Crematory aber beruhigt zurücklehnen und die Nörgler in Ruhe nörgeln lassen, haha.

 

(Arno)

 

www.Crematory.de

 


Musik News

Movie News

Live Reviews