Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 568 Gäste und keine Mitglieder online

Eis -Bannstein

(Lupus Lounge)

 

 

Eis, vormals Geist, sind eine recht konzeptlastige Band. So haben Sie bei „Galeere“ mit nautischen Motiven gearbeitet  und für „Wetterkreuz“ besonders zugige, kalte Riffs verfasst. Welches Thema wohl zu „Bannstein" geführt hat? Ich fürchte, kein allzu Spannendes. Denn Eis-Album Nummer 2 kommt mit langen Stücken, viel Midtempo, viel Wiederholung und eher auf Dichte und Wucht abzielenden Gitarrenarbeit insgesamt doch reichlich zäh und spröde daher. Das sehr keyboardlastige „Im Noktarium“ erinnert phasenweise sogar ein klein wenig an neuere Dimmu Borgir – in meiner Welt sicher kein Kompliment. Und auch sonst tue ich mich sehr schwer, etwas rundweg Positives zu „Bannstein“ zu sagen.

 

Das mag zwar alles bedacht arrangiert, atmosphärisch gefällig  und sauber umgesetzt sein, aber ich kann mich auch nach mehrmaligem Hören an kein wirklich starkes Riff erinnern. „Wetterkreuz“ war da aus gänzlich anderem Holz geschnitzt und deshalb ist das neue Album nichts weniger als eine ziemliche Enttäuschung. Dass man das nicht zwangsläufig so sehen muss, zeigen so einige gute bis euphorische Kritiken. Ob „Bannstein“ diese verdient hat, müsst ihr freilich selbst entscheiden. Bei mir trifft das Album leider keinen Nerv.

 

(Chris)

 

https://www.facebook.com/eis.official/?fref=ts


Musik News

Movie News