Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 750 Gäste und keine Mitglieder online

Lindemann – Skills in PillsLindemann – Skills in Pills

(Warner)

 

Nach Gitarrist Richard Kruspe (mit Emigrate) veröffentlicht nun auch Rammsteins Sänger Till unter eigenem Nachnamen eine Solo CD. Herr  Lindemann hat sich für dieses Unterfangen den von Pain und Hypocrisy bekannten Schweden Peter Tägtgren (der in seinem Abyss Studio ja auch als Produzent erfolgreich tätig ist) ins Boot geholt. Der Spitzbart war für die Mucke (spielte alle Instrumente ein!) zuständig und Till für Texte und die abgefahrene künstlerische Optik. Und natürlich für den Gesang – erstmals in Englisch!

Das kommt gut – man erkennt ihn sofort. Das ganz bestimmte charakteristische in seiner Stimme kommt auch in Englisch rüber. Songs wie „Praise Abort“, „Fat“ oder „Golden Shower“ gehen voll auf die Zwölf und geben Lindemann die Möglichkeit seine irren Fantasien über Liebe, Sex, Perversion und Tod wiederzugeben. So kennt man das von ihm. Aber man muss auch Tägtgren loben, der Nordmann hat fantastische, unheimlich stark Rammstein inspiriere Songs kreiert, die schnell den Weg ins Gehör finden und dort auch verweilen. Fette Riffs, hymnische Keys & Chöre, tolle Melodien. Druckvoll und glasklar produziert. Die Scheibe hat quasi überhaupt keinen Durchhänger und ist von vorne bis hinten gelungen! Bei mir läuft sie auf Dauer Rotation und ich hoffe die zwei Kumpels haben auch Bock auf Live Konzerte. Dieses deutsch/schwedische Happening kommt Live bestimmt auch sehr geil. „Skills in Pills“ – unbedingt an testen!

 

(Arno)

 

http://www.skillsinpills.com/

 


Musik News

Live Reviews

Movie News