Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 279 Gäste und keine Mitglieder online

Zodiac – Sonic ChildZodiac – Sonic Child

(Napalm Records)

 

Bis vor kurzem hatte ich Zodiac fälschlicherweise immer in die völlig überstrapazierte 70ies-Retro-Rock-Schublade gesteckt (und ignoriert). Spätestens seit dem tollen Gig beim Rock Hard Festival 2014 ist mir jedoch klar, dass die Münsteraner in diesem Fach rein gar nichts zu suchen haben (und ich etwas verpasst habe). Doch ab jetzt wird alles besser!

„Sonic Child“ – als mein persönliches Debüt (in Wirklichkeit bereits das dritte Album der Band) – klingt genau so wie ich die Band erlebt habe: Heavy Rock mit feinem Melodiegespür, feine Hooklines und eine dicke Prise Blues. Herausragendes Merkmal: Die tollen und charakteristische Stimme von Frontmann Nick van Delft (der hier in der Redaktion sogar noch einige ausgewiesene Cziltang Brone-Fans zu verzeichnen hat!), die dem Material einen eigenen Stempel aufdrückt. Highlights sind das mit tollem Refrain versehene „Holding On“, das geile Mississippi-Südstaaten-Mini-Epos „A Penny And A Dead Horse“ und das massige Jam-Session-artige „Rock Bottom Blues“. „Not Fragile“ erinnert mich mit seinem lässigen Riff an die oft gar nicht so weit entfernten Berliner Urgesteine von Pothead.

Manchmal wünschte ich mir nur, die Band würde etwas mehr auf die Tube drücken und mal das ein oder andere dicke Riff in den Vordergrund schieben. Dann wären sie sogar eine echte Alternative für alle Black Stone Cherry-Fans.

 

(Michael)

 

http://www.zodiac-rock.com/


Musik News

Movie News

Bücher