Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 381 Gäste und keine Mitglieder online

Todtgelichter - ApnoeTodtgelichter - Apnoe

(Code666/Aural Music)

 

Mit den ursprünglichen Black Metal Wurzeln hatte schon der Vorgänger „Angst“ nur noch in Spuren zu tun. „Apnoe“ geht diesen Schritt noch weiter.

Blastbeats, Schwarzwurzelriffs und Kreischgesang können sind nur noch in kleinen Fragmenten zu finden. Stattdessen erhalten die großspurig angelegten, atmosphärischen Alternative-Parts mehr Fläche um sich zu entwickeln. Der Klargesang von Sängerin Marta und (Neu)Sänger Tobias erhält weite Teile des Sounds, während sich die Songs viel Zeit zum Aufbau lassen (gut nachzuhören im tollen Opener „Embers“).

Stücke wie „Kollision“ fungieren ohnehin mehr als verbindende Klangcollagen zwischen den eigentlichen Songs des Albums.

Die Gesamtatmosphäre steht also eindeutig im Vordergrund – was der Band auch zu großen Teilen gelungen ist. Der Spannungsbogen ist dabei nicht immer voll angezogen (einige Durchhänger gibt es zu finden), aber „Apnoe“ funktioniert auf der anvisierten Ebene sehr gut.

Ob man das gut oder schlecht findet, hängt ein bisschen davon ab, ob man mit dem Stil- und Kurswechsel von Todtgelichter klar kommt.

Ich für meinen Teil finde „Apnoe“ durchaus gelungen, auch wenn der Band noch viel mehr zutraue.

 

(Michael)

 

http://www.Todtgelichter.de


Musik News

Movie News