Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 378 Gäste und keine Mitglieder online

WoeWoe – Withdrawal

(Candlelight)

 

Nach „Quietly, undramatical“ also wieder ein Albumname, der, so man ihn denn auf die Musik bezieht, gewaltig in die Irre führt. „Withdrawal“ klingt kein Stück nach Rückzug, es klingt nach Angriff, nach offenem Visier, nach Maschinengewehr im Anschlag. Und doch ist das trotz allen Geblastes nicht Panzerdivision Woe sondern ein recht ausgewogenes, bisweilen melodisches und durchaus variantenreiches Album. In den besten Momenten treten unterschwellige Leads an die Oberfläche, was besonders dem einleitenden „ This is the end of the story“ sehr zugute kommt. Sonst verlassen sich Woe - ein paar kürzere Ausflüge in den Hardcore ausgenommen  -  für meine Begriffe zu oft auf das Aggressionspotenzial ihrer Musik, was auf Dauer manchmal ermüdend wirkt und die Dynamik mitunter kappt. Wer seinen Black Metal aber in der Hauptsache zügig mag, dürfte mit dem im Detail durchaus gefällig arrangierten Material etwas anzufangen wissen. Mit etwas mehr Mut zur Anmut, hätte „Withdrawal“ aber deutlich beeindruckender ausfallen können.

 

(Chris)

 

http://withdrawal.woeunholy.com


Musik News

Interviews

Movie News