Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 230 Gäste und ein Mitglied online

Sula Bassana – Dark DaysSula Bassana – Dark Days

(Sulatron Records)

 

 

Sechs Songs in über 70 Minuten? Das kann nur Prog-Rock, Doom oder irgendwas Jam-Session-mäßiges sein, oder? Richtig, die „Darker Days“ von Sula Bassana beinhalten instrumentalen, psychedelischen Space- oder Krautrock der 70er-Jahre-Marke. Songtitel wie „Surrealistic Journey“ oder „Arriving Nowhere“ sprechen Bände, denn Freunde von kompakten Rock-Songs werden hier auf gar keinen Fall fündig. Stattdessen ergeht sich Mastermind Dave Schmidt – unterstützt von einigen Gästen – in improvisiert tönenden Jam-Orgien. Wer Spaß an so etwas hat, der wird sich über die ´dunklen Tage´ freuen und im für alle Interpretationen offenen Cover versinken können.

 

Wie es sich für diese Art Mucke gehört, gibt es das Teil natürlich auch als Vinyl. Auf 500 Stück limitiert uns marmoriert ist es auch noch. Darauf eine frisch gedrehte Kräuterzigarette!

 

 

(Michael)

 

http://www.SulaBassana.de


Musik News

Movie News

Bücher