Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on

Aktuell sind 273 Gäste und keine Mitglieder online

NeighborNeighbor

(I-On New Media)

 

In einem netten, kleinen amerikanischen Städtchen geht das Grauen um! Doch so böse sieht es garnicht aus - "Es" ist nämlich eine super sexy heiße Tussi ohne Namen (America "Bitch Slap" Olivo), die einfach so in der Gegend auftaucht und in Häuser einbricht um die Bewohner zu foltern! So ergeht es auch dem Musiker Dan (Chris "Betrayed" Campbell), der eigentlich in den Vorbereitungen für eine Party seiner Band steckt. Die fremde Killerin taucht einfach so auf und verstümmelt ihn, beleidigt ihn und knöpft sich auch seine Freundin und die Mitmusiker vor. Hammer, Zange, Nägel - alles was sich so finden lässt in einem Haushalt wird zum Foltern benutzt. Als die crazy Bitch genug hat, haut sie einfach ab.

 

Hmmmmm, die Story ist ja recht dünn. Warum die Tante mordet wie Sau oder wo sie eigentlich herkommt erfahren wir nicht. Soll uns auch Wurscht sein - wir wollen Torture Porn Action! Die gibt es zuhauf, Regiesseur Robert A. Masciantonio ("Kalter Kuss") geht in die Vollen! Sexy America Olivo lächelt und sieht Bombe aus, während sie den Opfern den Mund quer aufsägt oder Nadeln in die Weichteile schiebt! Völlig Irre! Was mir nicht gefällt sind die Traumsequenzen von Dan, die einfach so in die Handlung integriert wurden. Er stellt sich darin vor wie sein Leben weiterlaufen würde wenn es die Killerin nicht gäbe. Das verwirrt den Ablauf, da man oft garnicht merkt ob man jetzt gerade die Realität oder einen Wunschtraum sieht. Ansonsten ist der Splatterspaß sehr nett, wenn die FSK auch recht übel zugelangt hat. Ich hoffe es kommt eine Uncut Version als Import raus.

 

"Neighbor" erscheint in Amarayhülle mit D/E Ton in DD 5.1 und super Bild. Im Bonusbereich gibt es allerlei Features, Trailer und Clips rund um den Film. Sogar ein Musikvideo wurde gedreht. Passt!

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Bücher

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion