Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 183 Gäste und keine Mitglieder online

The PitThe Pit

(I-On New Media)

 

Eine Gruppe Archäologie-Studenten begibt sich gemeinsam mit ihrem Professor auf eine Reise zu einem uralten Höhlensystem in den Wäldern. Die Begeisterung steigt, als man auf einen Geheimgang zu einem bisher unerforschten Schacht stößt, der noch tiefer unter die Erde führt. Als der Professor plötzlich verschwindet, machen sich die jungen Leute auf die Suche nach ihm. Doch was zuerst so euphorisch begann, entwickelt sich zu einem furchtbaren Alptraum. In dem dunklen Geflecht aus Gängen lauert etwas, das nicht von dieser Welt zu stammen scheint. Und was vor langer Zeit eingeschlossen wurde, macht sich nun auf die Jagd...

 

Wer nach diesem Werbetext einen zweiten „The Descent“ erwartet, erfüllt wohl exakt die Zielgruppe. Geboten wird allerdings …nicht viel. Irgendwie ist das Gefühl, einen ukrainischen Low-Budget-Horror-Film zu schauen, zwar durchaus verlockend, allerdings rufen die allzu offensichtlichen Mängel dem Betrachter schnell ins Gedächtnis, warum die Ukraine nicht unbedingt zu den exportstärksten Ländern gehört, was filmische Highlights anbelangt. Den Figuren würde man ein gar zu großes Lob aussprechen, würde man sie als Schablonenartig beschreiben, und bei der Story ist man hin und her gerissen, ob man sich nun mehr über die Logiklöcher oder die Vorhersehbarkeit ärgern soll.

 

Den Schauspielern, die sich allesamt irgendwo zwischen ihrem Debüt und ihrer ersten „echten“ Rolle bewegen dürften, kann man hingegen kaum einen Vorwurf machen. Schlechter als in großen US-Genreproduktionen wird hier auch nicht chargiert. Und so richtig langweilig gerät „The Pit“ schlussendlich auch nicht. Nur uninteressant.

 

Für Komplettisten mag ein Kauf gerade noch in Ordnung gehen, schließlich macht das Cover ein bisschen was her, und in Verbindung mit dem Pappschuber und vernünftiger Bild/Ton-Qualität wurde hier wohl das Möglichste herausgeholt. Aber von einer echten Empfehlung ist „The Pit“ dann doch weit, weit entfernt…

 

(mosher)


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion