Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 301 Gäste und keine Mitglieder online

Dealer – Trip in die HölleDealer – Trip in die Hölle

(Pierrot Le Fou)

 

Der Drogen Dealer Dan (Dan „Show Buzz“ Bronchinson) hat die Schnauze voll vom gefährlichen Leben als Krimineller. Er will mit seiner kleinen Tochter nach Australien abhauen, doch es fehlen noch ein paar Scheinchen zum großen Glück. Da kommt das Angebot ein Kilo Koks zu verticken und dabei gutes Geld zu machen gerade richtig. Doch Dan versaut es, denn das zuhause im Kloo versteckte Päckchen mit dem weißen Pulver wird geklaut. Ob es die schäbige Nutte war mit der er zusammenlebt? Oder doch sein bester Kumpel? Wie auch immer – Dan muss sich schleunigst was einfallen lassen denn die Gangster mit der dicken Kohle sitzen ihm im Nacken und wollen das Geld oder die Ware sehn. Für den Dealer mit dem Traum vom Abhauen läuft die Zeit ab….

 

Das französische Regiedebut von Jean Luc Herbulot ist ein kleiner, intensiver Thriller aus dem Drogenmillieu. Mit ein paar verrückten Schnitten, Farbgebungen und Namenseinblendungen erinnert der Film manchmal an „Crank“ oder ähnlichen crazy Stuff. Es wird ein hohes Tempo gehalten und die Gewaltschraube nach und nach angezogen. Nicht schlecht, aber irgendwie trotzdem unspektakulär. Vielleicht ist einem der Hauptdarsteller einfach zu egal und die Story zu altbekannt. Schwer zu sagen, ich fühlte mich jedenfalls nur durchschnittlich gut unterhalten.

 

Die DVD hat gutes Bild und sauberen DD 5.1 Ton in D/F. Extras: Interviews, Trailer und der Kurzfilm „Stabat Mater“.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Bücher

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion