Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 420 Gäste und keine Mitglieder online

sw logoDie Amis von Skeletonwitch sind ja gerade schwer angesagt. Der Grund hierfür ist einfach zu benennen – die außergewöhnliche und den geneigten Ohren sehr wohlgefällige Musik:

„Ein Amalgam aus klassischem Bay-Area-Thrash, skandinavischem Death/Black Metal und NWoBHM“, so zumindest die Analyse von Prosthetic Records. 2003 von den beiden Brüdern Chance (Gesang) und Nate Garnette (Gitarre) gegründet, machte die Band sich durch zahlreiche Auftritte im Underground sehr schnell einen Namen und bereits das Debütalbum „At One with the Shadows“ schlug ein wie eine Bombe. 2007 erschien dann die Platte „Beyond the Permafrost“, verlegt von Prosthetic Records, die für noch mehr Aufmerksamkeit und Gigs unter anderem mit Job for a Cowboy, Amon Amarth, Dimmu Borgir, Children of Bodom und The Black Dahlia Murder, sorgten. Auch Glenn Danzig suchte die Gruppe als Vorband für seine Blackest of the Black-Tour aus.

Im Oktober 2009 erschien „Breathing the Fire“ und nun “The Apothic Gloom” – eine sehr coole EP. Besonders der Song “RED DEATH, WHITE LIGHT“ überzeugt in gewohnter Manier und war auch (um mal eine Brücke zu schlagen) live der absolute Oberhammer. Gerade die abermals perfekt gezeigten Einflüsse des NWBHM pushen den Death Metal live in ungekannte Höhen. Daher war es mir eine große Freude, dass mir die Jungs Rede und Antwort standen:

 

Was steckt eigentlich hinter eurem Bandnamen?

 

Zum Zeitpunkt unseres ersten Gigs hatten wir noch keinen Hirnschmalz auf den Bandnamen verwendet. Skeletonwitch- glaub es oder glaub es nicht – war das Beste auf der Liste. Also entschieden wir uns dafür und wollten den Namen später nochmal ändern. Allerdings leben wir in einer kleinen Stadt und nach dem Gig erkannten uns die Leute, zeigten uns die Pommesgabel und schrien Skeletonwitch. Also haben wir ihn behalten.

 

Die neue Scheibe “The Apothic Gloomsounds” klingt deutlich schwärzer als die Vorgängeralben. In wieweit hat der Wandel von Chance Garnette zu Adam Clemans den Sound beeinflusst?

 

Da die Songschreiber die gleichen geblieben sind, wohl wenig. Was sich geändert hat, ist die Zusammenarbeit mit dem Sänger. Wir haben schnell eine Arbeitsbeziehung aufgebaut, die in dieser Qualität mit Chance nicht möglich war. Wir können uns viel intensiver über Ideen austauschen und uns auch mal gegenseitig konstruktiv kritisieren. Vielleicht hat das den Stil beeinflusst, da ich beim Schreiben der Songs Adams Stimme im Kopf hatte, nicht mehr die von Chance.

Natürlich steht Adam mehr auf Black Metal, als Chance. Immerhin hat Adam lange in Wolvhammer und anderen Black Metal Bands gespielt.

 

Was waren die Gründe für den Rausschmiss von Chance?

 

Die waren persönlicher Natur. Dabei möchte ich es belassen.

 

Hat dieser Prozess die Band bestärkt oder geschwächt?

 

Definitiv gestärkt! Falls ein Mitglied eine Band verlassen muss, dann war schon vorher was faul. Ich bin viel euphorischer, was die Zukunft von Skeletonwitch angeht, als ich es nach der Veröffentlichung von "Beyond the Permafrost" war. Es ist toll wieder so viel Spaß an der Bandarbeit zu haben.

              

War die Tour mit  KVELERTAK eine richtige Entscheidung? Die Musikstile sind gelinde gesagt doch recht unterschiedlich.

 

Ja, das war toll! Wir sind mit den Jungs seit vielen Jahren befreundet. Also gerade was die Party hinter der Bühne angeht, war es super. Musikalisch bin ich ein Fan erster Stunde. Also war es ein Genuss die Jungs Abend für Abend auf der Bühne zu sehen. Ab und zu sind wir auch mit eingestiegen. Ich würde jederzeit wieder mit KVELERTAK touren. Generell gefällt mir die Idee mit Bands aus einem anderen Genre zu touren. Warum sollte ich fünf Bands des gleichen Genres an einem Abend sehen wollen. Ich liebe Pizza, aber ich esse sie ja auch nicht zu jedem Gang.

 

Gib uns bitte noch einen Ausblick auf die nähere Zukunft von Skeletonwitch.

 

Aktuell arbeiten wir an einem neuen Album. Das planen wir im November 2017 zu veröffentlichen. Danach werden wir ausführlich touren gehen.

 

Na dann sind wir ja gespannt!

 

O_v_O

 

https://de-de.facebook.com/skeletonwitch/

 


Musik News

Live Reviews

Movie News