Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 607 Gäste und keine Mitglieder online

The Nest – Her true nature

(Van)

 

„The nest“ ist die musikalische Heimat von Wolvennest, aber auch ein lose Kollaboration von  einigen Brüdern im Geiste (und einer Schwester). Die Neuen im Nest sind dann auch klar für die spannenden Akzente zuständig, wohingegen die Stammakteure einfach machen, was sie am besten können: simple, hypnotische Musik erschaffen. Beides passt im Rahmen dieser auf dem letztjährigen Roadburn Redux uraufgeführten Projektarbeit genau zwei mal außergewöhnlich gut zusammen. Dools Raven Van Dorst erweist sich im fiebrigen „We are one“ ein Mal mehr als Hookline-Fachkraft mit Charisma in der Stimme und Primordials Alan Averill krönt das epische „The way of all flesh“ (mit 99,8%-iger Sicherheit kein Gojira-Cover) wie es eben nur ein Alan Averill kann.

 

Klingt dann aber halt auch wie Primordial ohne Kerrygold-Flirren, was doch unterstreicht, dass der rein instrumentelle Output etwas unauffälliger geraten ist als zuletzt bei „Temple“.

 

„Her true nature“ ist auf 500 Stück limitiert und enthält eine Studioversion auf CD sowie eine Bonus-DVD mit dem Roadburn Redux Liveset. Mit der Vinylversion ist nicht vor Januar 2038 zu rechnen. Ist aus Optimisten-Kreisen zu hören.

 

(Chris)

 

https://thenest-vanrecords.bandcamp.com/album/her-true-nature

 


Musik News

Movie News