Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 382 Gäste und keine Mitglieder online

Lake of Tears – OminousLake of Tears – Ominous

(AFM)

 

Nach 10 Jahren Stille kehrt der Schwede Daniel Brennare mit seinen Lake of Tears zurück. Hatt ich gar nicht mehr auf dem Schirm die Band. Damals in den 90ern mochte ich Alben wie „Forever Autumn“ oder „A Crimson Cosmos“ sehr gerne. Von dieser melancholischen Stilistik ist auch wieder was vorhanden auf dem neuen Album, aber es braucht seine Zeit bis es sich entfaltet. Lake of Tears 2021 ist auch viel Dark Rock, Space Rock und Gothic. Irgendwo in diesem Sound Cosmos ordnet Daniel Brennare Stücke wie „Lost in a Moment“ oder „Ominous Two“ an. Schon ein bisschen Stil Mischmasch der hier betrieben wird. Aber wenn man das anfangs strange wirkende Album ein paar Mal hat durchlaufen lassen, dann entpuppen sich doch schöne Melodien. Natürlich alles tieftraurig und jenseits von happy, aber das dürfte bei dieser Gruppe eh klar sein. Reinhören ist angesagt, das kann verkehrt nicht sein.

 

At the Destination: https://www.youtube.com/watch?v=CSHwD6JFRcI

 

In Wait and Worries: https://www.youtube.com/watch?v=1eZ4RRtj6uw

 

 

(Arno)

 

https://de-de.facebook.com/thelakeoftears

 


Musik News

Live Reviews

Movie News