Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 456 Gäste und keine Mitglieder online

Minatox69 - CollapseMinatox69 - Collapse

(Mad4Music)

 

Die Gründung der Italiener Minatox69 datiert auf das Jahr 2010 und in dieser Zeit wurden bereits 2 CDS und eine EP veröffentlicht. Zu hören gibt es laut dem Beipackzettel “Melodic Thrash Metal mit Einflüssen von Funk, Groove und Death Metal (…), verbunden, um einen Ehrfurcht einflößenden, unvorhersehbaren Hurrikan aus Empörung zu erschaffen, um Bewusstsein herzustellen und Metalfans zu vereinen, um gemeinsam im größtmöglichen Ausmaß ein positiver Einfluss zu sein“. Hossa! Ich hab keine Ahnung was da beim Verfassen dieses Textes konsumiert und gehört wurde, aber dieses Album war es nicht! “Collapse“ ist von Melodic Thrash Metal und Death Metal (von ein paar eingestreuten Growls mal abgesehen) so weit entfernt wie Deutschland von der Digitalisierung der Schulen. Bleiben also nur noch Funk und Groove übrig. Von Funk gibt es tatsächlich reichlich. Erinnert ihr euch noch an die “ Crossing All Over“  Sampler Reihe, auf denen auch immer mal so ein paar supernervige Pseudo FunkCoreWasauchimmer Nummern eingestreut waren, die man ganz schnell weggedrückt hat, weil sie einem einfach nur brutal auf den Sack gingen? “Collapse“ ist eine Ansammlung solcher Stücke geworden. Scheppe Beats und Gitarreriffs, hysterischer, überpräsenter Gesang… ihr versteht was ich meine. Hier sind hörbar fitte Musiker am Start, aber das Songwriting ist eine absolute Katastrophe! Abgesehen von der ganz brauchbaren Produktion nervt das Teil einfach gnadenlos. Sorry, aber das geht nicht mal als Homage an die Mitneunziger durch…

 

(Dän)

 

https://www.facebook.com/Minatox69/


Musik News

Live Reviews

Movie News