Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 647 Gäste und keine Mitglieder online

Dreams Of Avalon – Beyond The Dream
(Metalville)

 

Musik ist und bleibt Geschmackssache. Aber bei manchen Sachen sollte der Hörer wirklich eingefleischter Fan der Stilrichtung sein, sonst wird das nix. Wer Sich als Fan der 80iger Hardrock/AOR Sachen sieht und einen schmalzigen Keyboard Klang, der ebenfalls für die Zeit typisch war, mag, der ist hier richtig aufgehoben. Für alle anderen sollte jetzt klar sein, wo der Gruselfaktor liegt.
Elf Songs mit Hitcharakter, Fröhlichkeitsgarantie und eben jede Menge Keyboardschleim kredenzt uns Joachim Nordlund (Astral Doors), der die Schreibpause seiner Hauptband nutzte und dieses Album quasi im Alleingang erschaffte (einzig die Drums, ein paar Keyboardspuren und Backings werden durch andere Leute beigesteuert). Der Gesang von Joachim ist nicht weltklasse, geht aber in Ordnung. Genug Gitarren sind auch vorhanden, um das Projekt nicht im Pop Schnulz versinken zu lassen.
Freunde der genannten Sachen werden jubeln und sich freuen, mir persönlich ist der 80iger Popanteil dennoch zu hoch und auch wenn ich gut gelaunte Musik wie Helloween o.ä. durchaus mag, hier wird’s mit der hochjauchzenden Laune übertrieben.

 

(Röbin)

 

https://www.facebook.com/dreamsofavalonsweden/


Musik News

Live Reviews

Movie News